Wandertouren

Teichkettenweg

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Teichkettenweg
m 800 700 600 500 5 4 3 2 1 km
Rundwanderweg A in Gmünd
leicht
5,9 km
1:29 h
34 hm
34 hm
Profilbild von Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualisierung: 31.08.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
514 m
Tiefster Punkt
489 m

Einkehrmöglichkeit

Sole Felsen Hotel****
Stadtwirtshaus Hopferl
Romantik Hotel & Restaurant Stern

Sicherheitshinweise

Streckencharakteristik: 30% Asphalt, 70% Wiesen- und Schotterweg

Weitere Infos und Links

Tourismusbüro Stadt Gmünd
3950 Gmünd, Schremser Straße 6
(T) +43 2852 52506-100 oder 101
(E) tourismus@gmuend.at
(I) www.gmuend.at 

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
Gebührenfrei im Inland: (T) +43 800 300350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at
Wanderführer Oberes Waldviertel: http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-oberes-waldviertel 

Start

Bahnhof Gmünd (500 m)
Koordinaten:
DG
48.763910, 14.984491
GMS
48°45'50.1"N 14°59'04.2"E
UTM
33U 498860 5401211
w3w 
///zögerlich.aktualisiert.löffel

Ziel

Gmünd

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Bahnhof Gmünd, von hier ausgehst du in Richtung (Zentrum) Altstadt bis zum Kreisverkehr und rechtsin die Emerich-Berger-Straße. Vor dem Kinderspielplatz biegst du links in die Hans-Lenz-Straße und gelangst nach einem kurzen Stück zur Teichpromenade. Am Damm entlang umgehst du den Harabruckteich und gelangst rechts abbiegend in die Schulgasse. Diese führt dich direkt zum Sportplatz, wo du dem Weg nach rechts folgst und zum Fuchsteich gelangst. Nach der Unterführung der Franz-Josefs-Bahn und der Überquerungder Bundesstraße (B41) kommst du durch den Wald zum Pilzteich und anschließend zum Neunteich. In Richtung Albrechtser Straße (die du auch überquerst und ein Stück entlang gehst) kommst du vorbei am Campingplatz direkt zum Sole-Felsen-Bad Gmünd am Aßangteich. Über den Damm des Teiches erreichst du die zweite Unterführungder Bundesstraße (B41) und gelangst rechts über die Eichenallee in die Albrechtser Straße. Diese führt dich links zur Unterführung beim Bahnhof, wobei du nach einer Gehzeit von 1 - 1 ½ Stunden wieder zurück an deinen Ausgangspunkt kommst.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
48.763910, 14.984491
GMS
48°45'50.1"N 14°59'04.2"E
UTM
33U 498860 5401211
w3w 
///zögerlich.aktualisiert.löffel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Oberes Waldviertel" gefaltet, mit Tourenführer im Set, Wegbeschreibungen, Höhenprofile, Freizeit- und Einkehrtipps, über 125 Wanderwege in 18 Gemeinden erhältlich bei Waldviertel Tourismus oder online zum Bestellen unter http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-oberes-waldviertel
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,9 km
Dauer
1:29 h
Aufstieg
34 hm
Abstieg
34 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.