Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wandertouren

Steinerne Stube

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sternerne Stube
    / Sternerne Stube
    Foto: © Gemeinde Großschönau
Karte / Steinerne Stube
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5

Rundwanderweg Nr. 24 in Großschönau

leicht
5,8 km
1:45 h
130 hm
131 hm

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
783 m
Tiefster Punkt
667 m

Sicherheitshinweise

Streckencharakteristik: 50% Asphalt, 50% Wald- und Schotterweg

Weitere Infos und Links

Marktgemeinde Großschönau
3922 Großschönau 49
(T) +43 2815 6252
(E) gemeinde@grossschoenau.gv.at
(I) www.grossschoenau.gv.at 

TDW Großschönau
3922 Großschönau 120
(T) +43 2815 7003
(E) tdw@gross.schoenau.at
(I) www.gross.schoenau.at 

 
Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at
Wanderführer Oberes Waldviertel: http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-oberes-waldviertel  

Start

Marktplatz Großschönau (678 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.652138, 14.942695
UTM
33U 495779 5388788

Ziel

Großschönau

Wegbeschreibung

Der rund 7 km lange Weg zur Steinernen Stube beginnt am Marktplatz in Großschönau. Du gehst in Richtung Weitra und folgst der Bundesstraße. Nach rund 500 m biegst du links in einen Güterweg ein, welcher zwischendem Haus Nr. 39 und dem Haus Nr. 38 (Stickerei) hindurchführt. Du gehst den Weg bergauf und kommst an einem Haus vorbei. Am Waldrand folgst du dem Weg in den Wald hinein. Bald triffst du auf den Wünschelrutenweg, welchen du, indem du rechts abzweigst, folgst. Du kommst zu einer kleinen Lichtung mit einer Schutzhütte. Wenn du dir den Baumstumpfin der Mitte ansiehst, kannst du dir wahrscheinlich vorstellen, warum man diesen Baum die „Alte Buche“ nannte. Du wendest dich nach links, tiefer in den Wald hinein. Nach einem kurzen Dickicht gelangst du zur „Steinernen Stube”, einer Felsformation von großer geomantischer Bedeutung. Aber auch für den gewöhnlichen Betrachter gibt es hier einiges zusehen.
Wenn du dich nach links wendest, gelangst du bei Beachtung der Markierungen quer durch den Wald nach rund 400 m zur „kleinen Steinernen Stube”. Nach Besichtigung der „Steinernen Stube" folgst du der Markierung bergab. Du biegst rechts ab und folgst dem Weg den Berg hinunter, wo du auf einen asphaltierten Güterweg triffst. Du hältst dich links und folgst dem Güterweg. Bald kommst du an einem Schwedenkreuz vorbei – eine der letzten Rastmöglichkeiten. Du folgst weiterhin dem Güterweg bis du schließlich zum Waldrand und nach Großschönau kommst. Du hältst dich links und erreichst den Marktplatz.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Oberes Waldviertel" gefaltet, mit Tourenführer im Set, Wegbeschreibungen, Höhenprofile, Freizeit- und Einkehrtipps, über 125 Wanderwege in 18 Gemeinden erhältlich bei Waldviertel Tourismus oder online zum Bestellen unter http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-oberes-waldviertel

Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,8 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
130 hm
Abstieg
131 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.