Wandertouren Top

Steinbruchweg

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wallfahrtskirche Hoheneich (Copyright: Marktgemeinde Hohneich)
    / Wallfahrtskirche Hoheneich (Copyright: Marktgemeinde Hohneich)
    Foto: Waldviertel Tourismus
  • /
    Foto: Marktgemeinde Hoheneich
  • /
    Foto: Marktgemeinde Hoheneich
  • / Steinbruch
    Foto: Marktgemeinde Hoheneich
  • /
    Foto: Marktgemeinde Hoheneich
  • / Firmengebäude Backhausen
    Foto: Marktgemeinde Hoheneich
  • /
    Foto: Marktgemeinde Hoheneich
m 560 540 520 500 480 460 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Rundwanderweg Nr. 11 in der Marktgemeinde Hoheneich
leicht
8 km
2:10 h
104 hm
104 hm

Ein wunderschöner und sehenswerter Wanderweg mit vielen historischen Highlights und Naturerlebnissen. (Hubertussäule, Kirchenwaldsteinbruch, Mondteiche, Hubertusmaterl, Märchenwald & Märchengrotte)

Den Schlüssel für die Märchengrotte kannst du während der Öffnungszeiten des Backhausen-Outlets (Mo-Fr 9.00-17.00, Sa 9.00-13.00 Uhr) ausborgen.

Profilbild von Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualisierung: 09.03.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
561 m
Tiefster Punkt
485 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Streckencharakteristik: 25% Asphalt, 75% Feld- und Wanderweg

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.

Weitere Infos und Links

Marktgemeinde Hoheneich
3945 Hoheneich, Marktplatz 91
(T) +43 2852 52664
(E) gemeinde@hoheneich.gv.at
(I) www.hoheneich.at 

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

3945 Hoheneich, Marktplatz (521 m)
Koordinaten:
DG
48.771698, 15.025598
GMS
48°46'18.1"N 15°01'32.2"E
UTM
33U 501880 5402077
w3w 
///erhielt.felsiges.trauben

Ziel

3945 Hoheneich, Marktplatz

Wegbeschreibung

Unmittelbar neben dem Gemeindeamt geht man den Kirchenberg hinunter bis zur Pürbacher Straße, überquert diese und wandert links weiter bis zum Gasthaus Gruber. Dort biegt man rechts in die Schremser Straße ab, geht über die Braunaubachbrücke und wechselst unmittelbar danach links in den Blockheideweg. Man kommt an der Hubertussäule vorbei und biegt in die 2. Gasse rechts ein. Danach gelangt man zur Bundesstraße, biegt rechts ab und geht nach ca. 100 m links unter der Straße hindurch. Nach der Unterführung wieder links abbiegen, danach rechts halten in Richtung „Kirchenwaldsteinbruch“.

 

Nun geht es immer entlang des Weges unter der Hochspannungsleitung durch. Links und rechts befinden sich Wiesen und Äcker bis man schließlich den Wald erreicht. Danach kommt ein Anstieg (links halten) zum Steinbruch. Dem Weg um den Steinbruch bis zum Waldrand folgen, dort den mittleren geradeaus führenden Weg weiter gehen. Der Weg führt am Wasserreservoir Gmünd (Steinmauer) vorbei, diesem  bis zur Abzweigung folgen un dann links in Richtung Fa. „Backhausen", Märchengrotte, Mondteiche" wandern. 50 m danach befinden sich einige Steintröge und ein alter Schweinestall. Nach 100 m auf der linken Seite erblickt man   ein Hubertusmarterl, wo man rechts weitergeht. Nach ca. 70m leichtem Gefälle befindet sich die gekennzeichnete Wegkreuzung „Fa.Backhausen, Märchengrotte“. Hier nach rechts abzweigen, durch den Hochwald bis zum Braunaubach wandern. Nun rechts dem Bach entlang bis zur Brücke folgen. Hier befindet sich die Textilfabrik Backhausen,

Nach der Brücke rechts halten und den Berg- vorbei am alten Fabriksfeuerwehrhaus - hinaufwandern. Vor dem zweistöckigen Wohnhaus geht die Route links weg in Richtung Bundesstraße, an einem Bildstock vorbei. Dem Begleitweg links folgen, vorbei an der Fa. Silbernagel und der Kläranlage bis zur Unterführung.Unter  der Bundesstraße durch, rechts halten und vorbei am Heurigenlokal. Kurz nach dem Heurigenlokal links in die Friedhofstraße einbiegen. Der Weg führt am Gemeindeumweltverband(GUV) -Gmünd und am Friedhof vorbei. Bei der nächsten großen Wegkreuzung rechts am Feuerwehrhaus vorbei (rechterhand die 1903 erbaute Volksschule), den Berg hinauf in Richtung Kirche zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ihre genaue Route kann mit dem Routenplaner der VOR geplant werden. www.vor.at

Parken

Marktplatz Hoheneich

Koordinaten

DG
48.771698, 15.025598
GMS
48°46'18.1"N 15°01'32.2"E
UTM
33U 501880 5402077
w3w 
///erhielt.felsiges.trauben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderführer Oberes Waldviertel erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter  http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-oberes-waldviertel  

Wanderkarten am Gemeindeamt Hoheneich, Marktplatz 91, 3945 Hoheneich (auch im jederzeit zugänglichen Foyer zur freien Entnahme)

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), Ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
104 hm
Abstieg
104 hm
Rundtour Hin und zurück familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.