Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wandertouren

Sonnenweg

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sonnenweg
    / Sonnenweg
    Foto: Marktgemeinde Ottenschlag
  • Sonnenweg
    / Sonnenweg
    Foto: Marktgemeinde Ottenschlag
Karte / Sonnenweg
600 750 900 1050 1200 m km 0.5 1 1.5 2 2.5

Ottenschlag ist einer der Orte mit den meisten Sonnentagen in Österreich. Der schattenspendende Wald in der hügeligen Umgebung sorgt auch im Sommer für angenehme Temperaturen. In unverfälschter Natur kannst du in gesunder Höhenluft (850 m) die Stille genießen, beim Spazieren, Wandern, Radfahren oder Reiten. Im renovierten Schloss aus dem 16. Jahrhundert ist unter anderem das Bildungszentrum untergebracht, wo du an verschiedensten Kursen und Seminaren teilnehmen kannst.

leicht
2,6 km
1:00 h
35 hm
36 hm

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
879 m
Tiefster Punkt
852 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Cafe-Konditorei-Pension Einsiedl
Cafe-Konditorei-Pension Einsiedl

Weitere Infos und Links

Gemeinde Ottenschlag
3631 Ottenschlag, Oberer Markt 22
(T) +43 2872 7330
(E) gemeinde@ottenschlag.eu
(I) www.ottenschlag.com

 

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Ottenschlag, Nähe Kirche (850 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.422955, 15.221800
UTM
33U 516409 5363335

Ziel

Ottenschlag, Nähe Kirche

Wegbeschreibung

Du gehst vom Gemeindeamt aus die Wachaustraße bis zum Oberen Ortsteich hoch. Von hier führt der Weg über den Teichdamm zur Hubertusgasse. Nach einem kurzen Straßenstück zweigt der Adenholzweg nach links ab. Diesem folgst du bis zum Sportplatz (Hubertusstadion). Hier besteht die Möglichkeit die Hubertuskapelle am anderen Ende des Sportplatzes zu besichtigen. Zurück zum Weg wanderst du nun in einem Halbkreis entlang des Waldrandes. Nach kurzer Strecke biegt der „Steinwandweg“ (32) rechts in den Wald ab und wenig später auch der „Mohnstrudelweg“ (12). Am Lebens.Resort vorbei kommst du an den Ortsrand, wo du geradeaus über die Zwettlerstraße ins Ortszentrum gehst.
Beim Schloss aus dem 16. Jahrhundert biegst du links ab und kommst über den Oberen Markt wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderführer „Wandern im Herzen des Waldviertels“ erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-wandern-im-herzen-des-waldviertels

Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,6 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
35 hm
Abstieg
36 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.