Wandertouren

Sommerfrischeweg in Drosendorf

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Archiv Waldviertel Tourismus; Foto: Reinhard Mandl
    / Foto: Archiv Waldviertel Tourismus; Foto: Reinhard Mandl
    Foto: Waldviertel Tourismus
m 700 600 500 400 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

leicht
1,9 km
0:30 h
63 hm
63 hm

In Drosendorf , entlang Österreichs einziger rundum erhaltener Stadtmauer, führt zwischen altem Gemäuer und duftenden Linden eine Promenade, die Sie einlädt Sommerfrische zu genießen.

Sommerfrische ist Lebensgefühl. Es ist eine Prise Urlaub anno dazumal, ein großer Schuss Wohlfühlen und an keine Jahreszeit gebunden. Die Beleuchtung lädt auch zu romantischen Abendspaziergängen ein.

Die Stationen des Sommerfrischeweges liegen an der Sommer- und Winterpromenade, die rund um die Stadtmauer führt. Die ehemals doppelte Stadtbefestigung bot den Drosendorfern oftmals Schutz. 1278 hielt sie gegen das große Heer des böhmischen Königs Ottokar II. über zwei Wochen stand, wurde zerstört und wieder errichtet. Nachdem im 18. Jahrhundert die äußerste Befestigung geschleift worden war, entstanden entlang der inneren Mauer Gärten und ein Spazierweg. Diese Promenaden dienen seit dieser Zeit dem Müßiggang der Sommerfrische.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
425 m
Tiefster Punkt
405 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Stadtgemeinde Drosendorf-Zissersdorf
2095 Drosendorf, Hauptplatz 1
(T) +43 2915 2213
(E) gemeinde@drosendorf.at
(I) www.drosendorf.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
Gebührenfrei im Inland: (T) +43 800 300350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Kreisverkehr Drosendorf (412 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.865867, 15.621672
UTM
33U 545592 5412731

Wegbeschreibung

Die vollständig erhaltene Stadtmauer einerseits und Einblicke ins Thayatal andererseits bietet der Weg rund um die Stadtmauer. Pavillon, Spielstation, Hängematten, lauschige Plätzchen und Informationen über die nostalgische Sommerfrische geben dir Anregungen mit auf den Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wien: A 22 – Stockerau – S3 – B 303 bis Hollabrunn – B 2 bis Roseldorf – L49 bis Röschitz – L 50 bis Pulkau – L41 bis Drosendorf

Linz: A 7 Richtung Freistadt - B 310 bis Freistadt - B 38 bis Karlstift - B 41 bis Schrems - B 2 bis Göpfritz an der Wild – L 8038 bis Schönfeld – L 55 bis Raabs/Thaya - B 30 bis Drosendorf

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

„Wandern in der Nationalparkregion Thayatal“,  Wanderkartenset erhältlich bei Waldviertel Tourismus

Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,9 km
Dauer
0:30h
Aufstieg
63 hm
Abstieg
63 hm
Rundtour familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.