Wandertouren

Semmering - Maria Schutz - Wallfahrtsrunde

Wandertouren · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich - Semmering Rax Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Ort Semmering
    / Blick auf den Ort Semmering
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH, ©Wolfgang Glock
  • / Wallfahrtskirche Maria Schutz
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH, ©Wiener Alpen, Foto: Franz Zwickl
  • / Wallfahrtskirche Maria Schutz
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH, ©Wiener Alpen, Foto: Franz Zwickl
m 1100 1000 900 800 700 7 6 5 4 3 2 1 km
Traditionelle Wanderung von der Passhöhe Semmering über den Waldweg in den Wallfahrtsort Maria Schutz mit seiner berühmten Kirche.
leicht
7,7 km
2:30 h
274 hm
274 hm
Beginnend am Fuße des Hirschenkogel führt der Waldweg durch den Myrtengraben und weiter bergab am Fuße des Sonnwenstein nach Maria Schutz. Hier befindet sich die beliebte Wallfahrtskirche, die zu recht auch als  "Juwel des Semmeringgebiets" bezeichnet wird. Die zwei Kirchtürme sieht man schon von Weiten. Einkehrmöglichkeiten in Maria Schutz bieten der Kirchenwirt und das Gasthaus zum Auerhahn, die sich natürlich in unmittelbarer Nähe der Wallfahrtskirche befinden. Der Rückweg führt über die Alte Semmeringstraße, immer wieder die Landesstraße querend, durch Greis bis auf die Passhöhe. Auch hier im Zentrum des Semmeringgebiets gibt es zahlreiche Einkehr- und auch Nächtigungsmöglichkeiten.

Autorentipp

Kombinieren Sie Ihre Wanderung mit einem Aufenthalt im Hotel Sonnwendhof, im Hotel Zauberberg oder im Sporthotel am Semmering!Kombinieren Sie Ihre Wanderung mit einem Aufenthalt im Hotel Sonnwendhof, im Hotel Zauberberg oder im Sporthotel am Semmering!
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Passhöhe Semmering, 1.047 m
Tiefster Punkt
Maria Schutz, 778 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Weitere Sicherheitstipps für Ihre Wanderung finden Sie hier.

Weitere Infos und Links

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Tourismusbüro Semmering, www.semmering.at, +43 / 2664 / 20025

Start

Passhöhe Semmering (984 m)
Koordinaten:
DG
47.632773, 15.829798
GMS
47°37'58.0"N 15°49'47.3"E
UTM
33T 562337 5275819
w3w 
///aufgezeichnet.akten.spinat

Ziel

Passhöhe Semmering

Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt der Wanderung ist die Passhöhe Semmering bei der Talstation der Hirschenkogel Kabinenbahn. Bei der Talstation gehen wir zuerst links führt auf der Carolusstraße bis zum Sporthotel Semmering (etwa 500 m). Am östlichen Ende des Parkplatzes beginnt der Waldweg nach Maria Schutz. Bei der nächsten Wegkreuzung (links oberhalb das Napoleonkreuz) gehen wir links bergab bis zur Forststraße. Hier halten wir uns kurz rechts, bevor wir wieder links in den Waldweg abzweigen. Der Waldweg endet beim Feuerwehrhaus, wo der Kirchturm der Wallfahrtskirche schon zu sehen ist. Der Rückweg führt uns zuerst einen Kilometer entlang der Landesstraße bis links die Alte Semmeringstraße abzweigt. In Greis überqueren wir wieder die Landesstraße und folgen dieser unterhalb Richtung Semmering. Kurz vor der Passhöhe gehen wir dann nochmals steil bergauf bis zum Ziel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Semmering ab Wien Hauptbahnhof über die Südbahnstrecke erreichbar. Etwa 20 Minuten Fußmarsch zur Passhöhe.

Nähere Informationen unter www.oebb.at und www.vor.at

Anfahrt

Von Wien über die A2 Südautobahn auf die S6 Semmering-Schnellstraße fahren und Ausfahrt Maria Schutz nehmen. Rechts abbiegen auf L4168. Weiter auf Semmering/L4168, Semmeringstraße und Passstraße bis B306 nehmen

Von Graz über die S6 Semmering-Schnellstraße fahren und Ausfahrt Spital/Semmering nehmen. Links abbiegen auf Semmering Ersatz Str./B306. Weiter auf B306.

Parken

Öffentliche Parkplätze auf der Passhöhe Semmering.

Koordinaten

DG
47.632773, 15.829798
GMS
47°37'58.0"N 15°49'47.3"E
UTM
33T 562337 5275819
w3w 
///aufgezeichnet.akten.spinat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte der Kurgemeinde Semmering erhältlich im Tourismusbüro Semmering € 1.-; freytag&berndt WK022

Ausrüstung

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,7 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
274 hm
Abstieg
274 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.