Wandertouren

Rundweg Stranberg

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Archiv Waldviertel Tourismus, Foto: Marktgemeinde Karlstein/Th.
    / Archiv Waldviertel Tourismus, Foto: Marktgemeinde Karlstein/Th.
    Foto: Destination Waldviertel, Waldviertel Tourismus
m 550 500 450 400 8 7 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 8,1 km
3:00 h
191 hm
191 hm
Profilbild von Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualisierung: 04.02.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
552 m
Tiefster Punkt
422 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gemeinde Karlstein
3822 Karlstein an der Thaya
Wilhelm Matzinger-Straße 2
T 02844/279, F 02844/500
gemeinde©karlstein-thaya.at
www.karlstein-thaya.gv.at

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
Gebührenfrei im Inland:
(T) +43(0)800/300 350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Karlstein, Thayabrücke (427 m)
Koordinaten:
DD
48.882190, 15.405399
GMS
48°52'55.9"N 15°24'19.4"E
UTM
33U 529721 5414438
w3w 
///aufgezeichnet.zuzüge.ballon

Wegbeschreibung

Auch dieser Weg zweigt vom Königsgraben-Weg ab. Und zwar bei der Abzweigung am Waldrand nach dem Reith. Von dort gehst du östlich, wie oben beschrieben, am Jasweinberg vorbei zur Ortschaft Thuma. In Thuma begibst du dich auf die große Straße Richtung Karlstein und spazierst hinauf zum Hurka-Marterl (slawisch für Höhe). Dieses wird von einer lieblichen Baumallee begrenzt und ist zu Ehren der Maria – Lourdes aufgestellt. Kurz nach dem Marterl zweigt links ein Weg von der Straße ab. Den wanderst du entlang und kommst nach ein paar hundert Metern zum Waldrand. Du wanderst den Waldrand entlang und umgehst so den Stranberg (519m). Am Ende des Weges erreichst du beim Mudlbach das Gasthaus Riedmühle, wo sich im ersten Weltkrieg eine Eifersuchtstragödie aufgrund von Kriegsgefangenen abgespielt hat. Von dort folgst du der B30 wieder Richtung Karlstein, zweigst aber nach einem Kilometer links zum Naturdenkmal Hangenstein ab und folgst dem oben beschriebenen Weg zurück zur Thayatalbrücke. Bei trockenem Wetter und gemähten Wiesen kann es auch sehr schön sein, direkt am Thayaufer entlang zu gehen und erst bei der Kläranlage auf die B30 auszuweichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wien: A 22 - Stockerau - B4 bis Horn – L 8019 bis Irnfritz – L 52 bis Raabs/Thaya – L 8068 bis Abzweigung zur B 30 – B 30 bis Karlstein/Thaya

Linz: A 7 Richtung Freistadt - B 310 bis Freistadt - B 38 bis Karlstift - B 41 bis Schrems - B 2 bis Vitis – B 36 bis Waidhofen/Thaya - L 59 bis Karlstein/Thaya

Koordinaten

DD
48.882190, 15.405399
GMS
48°52'55.9"N 15°24'19.4"E
UTM
33U 529721 5414438
w3w 
///aufgezeichnet.zuzüge.ballon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

„Wandern in der Nationalparkregion Thayatal“, Wanderkartenset € 7,90 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/ 54109
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
191 hm
Abstieg
191 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.