Wandertouren

Rundwanderweg Laimbach

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • outdooractive.com
Karte / Rundwanderweg Laimbach
ft 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi

Weg Nr. 54

leicht
7,1 km
1:30 h
198 hm
198 hm

Rund um den Ostrong, der höchsten Erhebung der Region (Peilstein 1061 m), liegt die Doppelgemeinde mit den Hauptorten Münichreith und Laimbach an der Wasserscheide zwischen Ysper- und Weitental. Sehenswert: Pfarrhofgalerie und Kirche zum Hl. Nikolaus in Münichreith und zur Hl. Margarete in Laimbach.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
665 m
Tiefster Punkt
525 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schreiners - Das Waldviertelhaus
Schreiners - Das Waldviertelhaus

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Ysper-Weitental
3683 Yspertal, Hauptstraße 9
(T) +43 7415 6767 25
(E) info.yw@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

 

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822/54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Pfarrkirche Laimbach (525 m)
Koordinaten:
DG
48.316703, 15.122294
GMS
48°19'00.1"N 15°07'20.3"E
UTM
33U 509066 5351508
w3w 
///bestimmen.anfänglich.filmrolle

Ziel

Pfarrkirche Laimbach

Wegbeschreibung

Der Startpunkt ist die Pfarrkirche Laimbach. Von dort aus führt dich die Straße Richtung Norden bis zum Marterl. Hier zweigst du links oberhalb des ÖKODorfes ab. Richtung Westen den Weg entlang bis zu den Weghäusern (entlang dieser Strecke herrlicher Blick zum Ostrong mit seiner höchsten Erhebung, dem Peilstein 1061 m). Ab hier folgst du ca. 500 m der Landesstraße bis zum „Roten Kreuz“, wo du wieder den Weg Richtung Gmaining oberhalb des Sägewerkes Schwärzler (Wasserscheide zwischen Ysper- und Weitental) nimmst, um dann nach links auf einem Wiesenweg zur B 36 abzuzweigen. Du überquerst die Bundesstraße und gehst kurz rechts und wieder links zur Forststraße. Es folgt ein kurzer Anstieg auf der Schotterstraße, beim Schranken wieder links und kurz danach links in den Waldweg. Am Waldrand ist der Ort Laimbach von der südlichen Seite mit dem Ostronghof zu sehen. Beim „Pfiat di Gott-Marterl“ (Abschiedspunkt der Wallfahrer nach Maria Taferl – letzter Sichtpunkt zur Pfarrkirche) neben der L83 gehst du wieder nach rechts und erreichst auf einem Wiesenweg den Ausgangspunkt Laimbach. Eine leichte Wanderung – für alle jene, die es gemütlich und ruhig lieben.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A1 Abfahrt Ybbs - Donaubrücke Persenbeug – B 3 Richtung Wien bis Marbach an der Donau – hier links abbiegen Richtung Maria Taferl und bis Laimbach fahren.

Koordinaten

DG
48.316703, 15.122294
GMS
48°19'00.1"N 15°07'20.3"E
UTM
33U 509066 5351508
w3w 
///bestimmen.anfänglich.filmrolle
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderführer Wanderregion Südliches Waldviertel erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter https://waldviertel.myproduct.at/wanderfuehrer-wanderregion-suedliches-waldviertel-waldviertel-tourismus 

Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,1 km
Dauer
1:30h
Aufstieg
198 hm
Abstieg
198 hm
Rundtour familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.