Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wandertouren

Römerweg

Wandertouren · Mostviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mostviertel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Mostviertel Tourismus GmbH
Karte / Römerweg
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 11,3 km Länge

Der 12 km lange Weg führt von Ferschnitz über das Schloss Senfteneg und Unter Umberg wieder zurück in den Ort. Die Höhenmeter schwanken zwischen 250 - 350 m.   

mittel
11,3 km
3:00 h
208 hm
206 hm
Auf der alten Landesstraße wandert man entlang des Ferschnitzbaches bis zur Leithenmühle. Von dort gehts leicht bergauf mit Blick auf den Golfplatz nach Zinsenwang. Am höchsten Punkt (Sendemast) angelangt, führt der Weg über die alte Römerstraße nach Senftenegg mit hübschem Schloss und Freibad beim Gasthof „Zur Linde”. Westwärts marschiert man weiter nach Giemetzberg. Dort biegt man beim Haus Krammer rechts ab, um über Friesenegg nach Unter Umberg zu gelangen. Das letzte Stück führt über einen Feld- und Forstweg entlang des Hametholzes nach Freidegg zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Nach der Wanderung bietet sich die Einkehr beim Kirchenwirt an.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
345 m
Tiefster Punkt
266 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

bequeme Schuhe

Weitere Infos und Links

 www.ferschnitz.gv.at

Start

Ferschnitz (280 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.094167, 14.984403
UTM
33U 498838 5326766

Wegbeschreibung

Auf der alten Landesstraße wandert man entlang des Ferschnitzbaches bis zur Leithenmühle. Von dort gehts leicht bergauf mit Blick auf den Golfplatz nach Zinsenwang. Am höchsten Punkt (Sendemast) angelangt, führt der Weg über die alte Römerstraße nach Senftenegg mit hübschem Schloss und Freibad beim Gasthof „Zur Linde”. Westwärts marschiert man weiter nach Giemetzberg. Dort biegt man beim Haus Krammer rechts ab, um über Friesenegg nach Unter Umberg zu gelangen. Das letzte Stück führt über einen Feld- und Forstweg entlang des Hametholzes nach Freidegg zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Westbahn bis Bahnhof Amstetten. Von dort gibt es Anschlussbusse direkt in die Ortsmitte Ferschnitz.

Anfahrt

Ferschnitz erreicht man von der Autobahnabfahrt A1 Amstetten Ost, über die Bundesstraße 1 und dann über die „Günzinger-Brücke” oder über die „Hohe- Brücke” nach Süden über die Ybbs.

Parken

Es gibt verschiedene Parkplätze in der Gemeinde. Bitte folgen Sie der Beschilderung.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
208 hm
Abstieg
206 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.