Wandertouren empfohlene Tour

Predigtstuhlweg - Nöchling

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Waldviertel Tourismus
m 600 550 500 450 400 10 8 6 4 2 km

Weg Nr. 3

Nöchling ist ein Ort mit tausendjähriger Geschichte gelegen auf einem Höhenrücken zwischen Donau- und Yspertal. 

leicht
Strecke 10 km
3:00 h
199 hm
199 hm
Der „Predigtstuhl“, ist ein Steinfelsen, der auf einer Seehöhe von 600 m im Südlichen Waldviertel liegt. Von hier genießen Sie eine herrliche Aussicht in den Strudengau und in die Alpen und einen direkten Blick zur Donau.
Profilbild von Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualisierung: 16.10.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
612 m
Tiefster Punkt
426 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Ysper-Weitental
Hauptstraße 9
3683 Yspertal
(T) +43 7415 6767 25
info.yw@waldviertel.at
www.waldviertel.at

 

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Nöchling (533 m)
Koordinaten:
DD
48.223582, 14.983275
GMS
48°13'24.9"N 14°58'59.8"E
UTM
33U 498757 5341151
w3w 
///bruch.lehrzeit.büchse

Ziel

Nöchling

Wegbeschreibung

Vom Marktplatz führt der Weg Richtung Westen auf dem Güterweg Kienrieß zu den Kienberg Häusern. Über den Güterweg und Forstweg kommt man zum Luftensteiner Haus. Der Weg quert nun den Bach und führt auf einem Wiesenweg bis zum Bauerngruber. Auf dem Güterweg gelangt man jetzt leicht bergauf führend zum Stichweg, der über Wiesen und durch den Wald zum Predigtstuhl, einem Felsen mit herrlicher Aussicht in den Strudengau, führt (da der erste Aussichtspunkt durch Sträucher schon etwas verdeckt wird, kann man durch den Wald zum 2. Aussichtspunkt weiterwandern. Von hier aus hat man ganz freie Sicht in den Strudengau). Den Stichweg zurückführend biegt der Weg links nach Gloxwald ein. Im Ort Gloxwald quert die Wanderung die Straße, man geht bei der Kirche geradeaus weiter und den Weg 3 (Forststraße) bergauf bis zu einer großen Waldlichtung (Holzlagerplatz). Der Weg führt auf der Forststraße durch den Wald und dann auf Güterwegen weiter nach Nöchling. Am Ortsende von Gloxwald gibt es einen Stichweg zu den Steinbruchseen und zum Steinbruchdenkmal des aufgelassenen Gloxwalder Steinbruches (Bademöglichkeit im 1. See auf eigene Gefahr bis auf Widerruf des Besitzers).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wien - A1 bis Abfahrt Ybbs/Wieselburg - B25 Erlauftal Bundesstraße bis Persenbeug - hier auf die B3 bis Hirschenau – hier rechts abbiegen und bis Nöchling fahren

 

Linz  - auf die B3 Richtung Perg/Mauthausen/Steyregg fahren bis Hirschenau – hier links abbiegen und bis Nöchling fahren

Parken

Kostenfreier Parkplatz beim Kindergarten.

Koordinaten

DD
48.223582, 14.983275
GMS
48°13'24.9"N 14°58'59.8"E
UTM
33U 498757 5341151
w3w 
///bruch.lehrzeit.büchse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderführer Wanderregion Südliches Waldviertel erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter https://waldviertel.myproduct.at/wanderfuehrer-wanderregion-suedliches-waldviertel-waldviertel-tourismus

Schwierigkeit
leicht
Strecke
10 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
199 hm
Abstieg
199 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.