Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wandertouren

Mohnleut'weg Nr. 11

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mohnexpress_copyright_Christoph Kerschbaum
    / Mohnexpress_copyright_Christoph Kerschbaum
    Foto: Christoph Kerschbaum
Karte / Mohnleut'weg Nr. 11
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 7

Wanderwege rund ums Mohndorf Armschlag

leicht
8 km
2:30 h
143 hm
143 hm

Vom Hauptplatz ausgehend - Volksschule - Arzthaus - Richtung Lugendorf - Armschlag  - entlang des Kremsflusses - Freizeitzentrum. 

Autorentipp

Ein fast ebener, zwischen Wiesen, Feldern und Wald führender ruhiger Wanderweg. 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
821 m
Tiefster Punkt
731 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Mohnwirt Neuwiesinger
Gasthof & Fleischhauerei Macher
Pizzeria und Diskothek Reischer
Teichstüberl - Freizeitzentrum Sallingberg

Weitere Infos und Links

Marktgemeinde Sallingberg
3525 Sallingberg, Hauptstraße 24
(T) +43 2877 8344
(E) gemeinde@sallingberg.at
(I) www.sallingberg.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Sallingberg, Marktplatz bei der Kirche (765 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.466780, 15.232160
UTM
33U 517161 5368209

Ziel

Sallingberg

Wegbeschreibung

Auf der Hauptstraße links abbiegen in die Schulgasse entlang der Volksschule danach rechts abbiegen weiter bis zum Arzthaus und nach den letzten Siedlungshäusern von Sallingberg weiter am Feldweg und kommst leicht bergan in einen Wald. Nach etwa 1,5 km kann man rund 50 m abseits des Weges ein Naturdenkmal bestaunen. Es ist dies eine uralte Fichte mit einem Stammumfang von mehreren Metern. In unmittelbarer Nähe ladet eine Bank mit einem Tischchen zum kurzen Verweilen ein. Weiter geht der Weg über die Felder nach Lugendorf, wo du die LB 36 überquerst und von dem Güterweg nach den neuen Wohnhäusern auf einen Feldweg nach links abzweigst. Du kommst nun durch einen Wald, vorbei am einstigen sogenannten „Stocket“, wo du auch noch die Trasse der alten Poststraße nach Zwettl sehen kannst. Der Weg führt nun aus dem Wald zum Tal der Großen Krems in das Mohndorf Armschlag. Hier besteht die Möglichkeit zum Besuch des Mohn-Lehrpfades und des Mohn-Schaugartens, Mohn-Bauernladen, als auch des Mohnwirtes Neuwiesinger, wo es köstliche „Schmankerl“ zum Verkosten gibt. Dein Weg führt dich aber vom Mohndorf weiter, zurück zum Ausgangspunkt nach Sallingberg. Unter der Straßenbrücke der LB 36 wanderst du am rechten Kremsufer durch den Wald, immer der Markierung folgend und kommst schließlich über das Freizeitzentrum Sallingberg. Von dort gelangst du weiter auf die Hauptstraße auf der du nach rechts abbiegst, dem Straßenverlauf folgst und schließlich am Marktplatz bei der Kirche  zum Ausgangspunkt zurück kehrst.

Anfahrt

Wien - A22 Stockerau - S5 bis Krems - B37 bis Gföhl - abbiegen Richtung Lichtenau auf L76 bis Brunn am Walde hier auf die L73 bis Lichtenau - in Lichtenau auf die L76 bis Sallingberg

Linz - A7 bis Unterweitersdorf - auf der B310 bis Freistadt - auf der B38 bis Karlstift - hier weiter auf der B38 bis Zwettl - in Zwettl auf die B36 wechseln Richtung Ottenschlag - der B36 folgen bis Lugendorf und hier Richtung Sallingberg abbiegen (L76)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

„Wandern im Herzen des Waldviertels“ erhältlich bei Waldviertel Tourismus

Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
143 hm
Abstieg
143 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.