Tour hierher planen Tour kopieren
Wandertouren empfohlene Tour

Marterlweg in Ödenkirchen

Wandertouren · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel Verifizierter Partner 
  • Marterl zur heiligen Notburga
    Marterl zur heiligen Notburga
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
m 860 840 820 800 780 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Rund viereinhalb Kilometer führt der Rundwanderweg von Marterl zu Marterl. Tolle Aussichten viele Bankerl, die ruhige Natur und eine Einkehrmöglichkeit beim Fally sorgen für viel Erholung und Abwechslung.
leicht
Strecke 4,4 km
1:15 h
103 hm
103 hm
865 hm
801 hm
Auf dem Marterlweg lässt sich die gute Luft und sensationelle Ausblicke zu jeder Jahreszeit genießen. Direkt beim Fally folgt man der Beschilderung entlang der Ödenkirchenstraße, zirka einen Kilometer immer geradeaus. Anschließend führt der Weg nach rechts, vorbei an der Mariengrotte und weiter bis zur Abzweigung durch ein Waldstück bis zur Urbankapelle. Hier wechselt die Markierung von weiß-gelb auf weiß-rot und führt zuerst über eine breite Forststraße und dann entlang der Straße wieder zum Ausgangspunkt zurück (am Schluss wieder weiß-gelbe Markierung).

Autorentipp

Unbedingt die Zeit nehmen und die schönen Aussichten genießen. Bei der Mariengrotte geht der Blick zum herrlichen Panorama des Hochwechsels, beim Rückweg wird man mit sensationellen Ausblicken bis zur Hohen Wand belohnt. 

Ausgezeichnet als Wirtshauskulturbetrieb sollte man unbedingt eine Einkehr und/oder Nächtigung beim Landgasthof Fally einplanen, und unter dem Kastanienbaum im Garten oder in der gemütlichen Gaststube den schönen Spaziergang revue passieren lassen. (Dienstag und Mittwoch ist Ruhetag)

Profilbild von Wechselland - Wiener Alpen
Autor
Wechselland - Wiener Alpen
Aktualisierung: 20.09.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
865 m
Tiefster Punkt
801 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 6,67%Naturweg 92,21%Pfad 1,11%
Asphalt
0,3 km
Naturweg
4,1 km
Pfad
0 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Landgasthof Zum Fally

Sicherheitshinweise

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen. 

Weitere Infos und Links

Landgasthof Fally, +43 2629 7205, mail@zum-fally.at

 

Start

Gasthaus "Zum Fally" (864 m)
Koordinaten:
DD
47.630323, 16.029761
GMS
47°37'49.2"N 16°01'47.1"E
UTM
33T 577362 5275727
w3w 
///karren.abende.stich
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gasthaus "Zum Fally"

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Wien: über S2 bis zur Ausfahrt Edlitz-Aspang und über Hochegg bis nach Ödenkirchen

Von Graz: über S2 Abfahrt Grimmenstein und über Hochegg bis nach Ödenkirchen

Parken

Parkmöglichkeit beim GH Fally

Koordinaten

DD
47.630323, 16.029761
GMS
47°37'49.2"N 16°01'47.1"E
UTM
33T 577362 5275727
w3w 
///karren.abende.stich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an. 
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,4 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
103 hm
Abstieg
103 hm
Höchster Punkt
865 hm
Tiefster Punkt
801 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.