Wandertouren

Loata Weg - Spinnen im Waldviertel

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Loata Weg - Spinnen im Waldviertel
m 550 500 450 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 5 km
2:00 h
158 hm
158 hm
St. Leonhard ist der einzigartige Ausflugs- und Urlaubsort für Körper, Geist, Seele und Fantasie. Hier finden Sie echte Erholung, geheimnisvolle Unterhaltung, gelebte Tradition und wahres Wohlbefinden – weil Rundherum alles stimmt.

2005 – St. Leonhard im Guinessbuch der Weltrekorde – „Die längste Holzleiter der Welt“ (41,5 m).

Profilbild von Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualisierung: 14.05.2013
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
582 m
Tiefster Punkt
470 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gemeinde St. Leonhard am Hornerwald
3572 St. Leonhard am Hornerwald 130
(T) +43 (0)2987/22 20
(F) +43 (0)2987/22 20-4
(E) gemeinde@st-leonhard-hornerwald.gv.at
(I) www.sankt-leonhard.at

 

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
Gebührenfrei im Inland:
(T) +43(0)800/300 350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Handwerksmuseum (578 m)
Koordinaten:
DD
48.598604, 15.546453
GMS
48°35'55.0"N 15°32'47.2"E
UTM
33U 540289 5382980
w3w 
///fuhr.erholt.käufer

Wegbeschreibung

Die längste Holzleiter der Welt gibt diesem Wanderweg den Namen. Der Weg verläuft dort, wo sich Glaube und Aberglaube im Volksmund getroffen haben. Im Waldviertel hieß es, dass durch Spinnen gewisse Geisterwesen angezogen werden würden, wie zum Beispiel die Gaude oder das Pelzweiberl. Die aktuellste Geschichte ist vielleicht die von Hanni, der Geisterspinnerin. Ihr Wanderer werdet auch das Empfinden haben, dass sich die alten Handwerke hier in einer rauen Gegend und in rauen Zeiten bestens für Geschichten eignen. Marterlsteig, Lampelhöh, atemberaubende Aussicht und wer weiß – vielleicht Hanni höchstpersönlich.
Der Weg führt dich vom Handwerksmuseum auf einer Länge von 5 km auf die Lamplhöhe und durch den Strichwald. Danach kommst du auf die Goldspinnerlichtung, zur Teichleiten und zum Zettsteinfeld. Der Weg führt dich vorbei an der Proneggmühle. Über den Marterlsteig erreichst du die Lamplhöhe. Von dort kommst du wieder zurück zum Handwerksmuseum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wien – Stockerau – Mörtersdorf – Gars am Kamp – St. Leonhard am Hornerwald
Linz – St. Pölten – Krems – Gföhl – St. Leonhard am Hornerwald

Koordinaten

DD
48.598604, 15.546453
GMS
48°35'55.0"N 15°32'47.2"E
UTM
33U 540289 5382980
w3w 
///fuhr.erholt.käufer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

„Wandern im Herzen des Waldviertels“, Wanderkartenset € 9,80 „Wandern in der Region Kamptal-Manhartsberg“, Wanderkartenset € 6,90 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/ 54109
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
158 hm
Abstieg
158 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.