Wandertouren empfohlene Tour

Kleiner Laaben Rundwanderweg

Wandertouren · Wienerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wienerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mostobst steht Spalier
    / Mostobst steht Spalier
    Foto: Wienerwald Tourismus GmbH
m 450 400 350 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Genuss. Diese Kurzwanderung widmet sich ganz einen leichten Wandergenuss und verdichtet viele Elemente auf kleinem Raum. Wir kommen durch einen wunderbaren Buchenwald, sehen die typischen Streuobstwiesen, kommen zu Aussichten nach Nord-Ost und Süd-Ost und flanieren an einem Bächlein.
Die Wanderung eignet sich bestens für Familien und Senioren, aber auch als Appetizer oder Digestif zur hervorragenden und breiten Laabner Küche.

leicht
Strecke 2,1 km
1:00 h
116 hm
116 hm
Bereits das Spazieren durch eine kleine Ortskern-Siedlung mit zum Teil bürgerlichen Häusern und Villen aus der Jahrhundertwende bereitet Freude. Nach einem kurzen gemütlichen Anstieg zeigt sich an einem lieblichen Waldsaum eine wunderbare Aussicht nach Nord-Osten über das untere Laabental. Der folgende, gemächliche Weg durch einen schönen Buchenwald lässt uns tief durchatmen, aufhorchen und den Duft des Waldes wahrnehmen. Aus dem Wald heraus eröffnet sich eine Aussicht nach Süd-Osten zum Schöpfl hin, wir blicken auf das Ortszentrum nach Laaben hinab und auf dessen umgebende safthügelige, von Streuobstwiesen, Wald und Weide  geprägte Landschaft. Beim kurzen ‚Abstieg‘ über eine leicht fallende Wiese mit vielen alten Obstbäumen sind wir mitten drin in dieser äußerst reizvollen Landschaft. Im letzten Teil begleiten wir noch ein kurzes Stück den Pyrathgrabenbach auf seinen letzten Metern in den Laabenbach.
Durch die Kürze und dennoch Vielfältigkeit der Wanderung eignet sich diese besonders für Familien und als ausgedehnter, genussvoller Spaziergang. Mit gehobener Küche (GH Linde, Hotel zur Post, Laabnerhof) und ausgezeichneter Hausmannskost (GH Schilling, ca. 600 m vom Hauptplatz) ist auch der kulinarisch interessierte Wanderer bestens versorgt.

Profilbild von Ing. Christian Wolfsgruber
Autor
Ing. Christian Wolfsgruber
Aktualisierung: 19.07.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
459 m
Tiefster Punkt
345 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gemeinde Brand Laaben
3053 Laaben 100
Tel. 02774/8338
gemeinde@brand-laaben.at
www.brand-laaben.at


WIR Regionalbüro Adresse
3040, Neulengbach, Kirchenplatz 82
Tel. 0664/815 84 02
office@wir-region.at
www.wir-region.at


Landgasthof zur Linde
3053 Laaben 28
Tel. 02774/8378
linde@landgasthof-zur-linde.at
www.landgasthof-zur-linde.at
Ruhetag: Mittwoch und Donnerstag


Hotel zur Post
3053 Laaben 33
Tel. 02774/8363
info@hotelpost-laaben.at
www.hotelpost-laaben.at
Ruhetag: Montag


Laabnerhof
3053 Laaben 32
Tel. 02774/83 550
laabnerhof@aon.at
www.laabnerhof.at
Täglich geöffnet, Sonntag ab 17.00 Uhr geschlossen


Gasthaus zur Angermühle
Familie Schilling
3053 Laaben 37
Tel. 02774/8331
schilling@aon.at
Ruhetag: Montag

Start

Laaben Hauptplatz Laaben 100 3053 Laaben (346 m)
Koordinaten:
DD
48.109720, 15.882100
GMS
48°06'35.0"N 15°52'55.6"E
UTM
33U 565660 5328871
w3w 
///glanz.begab.unbekannt

Wegbeschreibung

Vom Hauptplatz vor dem Gemeindeamt queren wir die Kreuzung und gehen Richtung Brand. Nach rund 100 m biegen wir rechts in eine schmale Siedlungsstraße den Laabentalradweg (Nr. 41) ein, nach dem letzten Haus in der schön gelegenen Siedlung geht‘s links bergan, die asphaltierte Straße zum Anwesen Kleinhinterholz hinauf. Unmittelbar vor dem Gehöft führt uns ein Wiesenweg, der mit Weg 1 gekennzeichnet ist, zum Waldsaum hinauf. Hier erwarten uns in idyllischer Aussichtslage Bankerl zum verweilen und genießen. Gut geführt von der Markierung „Weg 1“ bzw. einer „1“ auf Baumstämmen wandern wir gemütlich durch einen gepflegten Buchenwald. Wieder aus dem Wald heraus liegt eine liebliche Hangwiese mit kräftigen Birnen- und Apfelbäumen vor uns - dahinter sehen wir den östlichen Ortskern von Laaben. Vorerst den Waldrand entlang, dann einen Wiesenweg, der
bald von einer Birnbaumallee gesäumt wird, geht es zur Hauptstraße hinunter. Diese übersetzen wir geradeaus und gehen zum Pyrathgraben-Bächlein hinunter, dem Bach stromabwärts entlang kommen wir über eine Fußgängerbrücke zum Hotel zur Post und zur Hauptstraße. Nach rund 150 m linkerhand sind wir am Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Regionalzug von St. Pölten oder Wien West nach Neulengbach Markt oder Eichgraben/ Altlengbach. Mit dem ÖBB-Bus nach Laaben, Haltestelle Laaben Hauptplatz

Anfahrt

Westautobahn A1, Abfahrt Altlengbach (Exit 35), Kreisverkehr Richtung Hainfeld ins Laabental L119 nach Laaben ins Ortszentrum

Parken

öffentlicher Parkplatz vor dem Gemeindeamt

Koordinaten

DD
48.109720, 15.882100
GMS
48°06'35.0"N 15°52'55.6"E
UTM
33U 565660 5328871
w3w 
///glanz.begab.unbekannt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Orts- und Wegeplan Freizeitkarte Brand Laaben (Gemeinde Brand Laaben) Wanderwege Brand-Laaben im Wienerwald (Gemeinde Brand-Laaben) Natura Trail Hochwienerwald (Gemeinde Brand Laaben) Zuag’loost und aufg’schrieben – Brauchtum und Sagen rund um den Schöpfl von Maria Stadlmann, Laaben (Gemeinde Brand Laaben) Brand-Laaben einst und jetzt von Ingeborg Rinner und Maria Stadlmann, Laaben (Gemeinde Brand Laaben) Wander-, Rad- und Freizeitkarte WK011 (freytag & berndt)

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 56 und 57 1:50.000

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,1 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
116 hm
Abstieg
116 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.