Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wandertouren

Katzenberg-Rundwanderweg

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Katzenbergweg
    / Katzenbergweg
    Foto: Waldviertel Tourismus
Karte / Katzenberg-Rundwanderweg
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 10,6 km Länge

leicht
10,6 km
3:30 h
91 hm
92 hm
Die Gemeinde St. Bernhard liegt im Horner Becken, genauer gesagt im Tal der Taffa. Auf seinen ca. 30 km² leben ungefähr 1300 Menschen. Bis ins Jahr 1586 gab es ein Zisterzienser Kloster im Ort, welches später von 1620 bis 1773 der Sitz des Jesuitenkollegs war. Das Gebäude steht noch heute und ziert seinen Heimatort. In der Gemeinde wurde darüber hinaus 1894 Johann Steinböck, der spätere Landeshauptmann von Niederösterreich geboren. Neben ausgezeichneter Gastronomie beherbergt St. Bernhard, zusammen mit seinen sechs Katastralgemeinden, ein gut ausgebautes weitläufiges Rad-, und Wanderwegenetz, so dass einem aktiven und entspannendem Aufenthalt nichts mehr im Wege steht.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
367 m
Tiefster Punkt
308 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gemeinde St. Bernhard-Frauenhofen
3580 St. Bernhard 56
T 02982/28 82, F DW 5
gemeinde@st-bernhard-frauenhofen.gv.at
www.stbernhard.at

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
Gebührenfrei im Inland:
(T) +43(0)800/300 350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Frauenhofen, Gasthaus Angelmayr (317 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.674410, 15.632144
UTM
33U 546537 5391455

Wegbeschreibung

Der Rundweg kann z.B. in Frauenhofen (GH Angelmayer) oder in St. Bernhard begonnen werden. Vor dem Gasthaus Anglmayr biegst du rechts in die Straße nach Mödring ein. Nachdem du die große Taffa überquert hast, zweigst du gleich nach der Brücke links ab und spazierst auf einem asphaltierten Weg entlang der Taffa flussaufwärts. Nach ca. 2 km erreichst du St. Bernhard. Du gehst weiter gerade aus und biegst erst bei dem Marterl rechts ab. So umrundest du den Ort und überquerst nochmals die große Taffa. Nach dem Schloss hältst du dich links und kommst auf die Straße nach Großburgstall. Dieser folgst du auch bis zum Ortsanfang von Großburgstall, den du kurz nach der Querung der B2 erreichst. Jetzt gehst du noch ein Stück gerade aus und kommst zum Gasthaus Winburn. Hier hältst du dich links und folgst dem Weg Nummer 81 in gegenläufiger Richtung bis du die Ortschaft Strögen durchquert hast. Nun biegst du nicht rechts zum Pfarrhof ein sondern gehst weiter gerade aus. Nach dem Marterl biegst du links ab und gleich wieder rechts und gehst nun parallel zur B2 auf einem Güterweg in Richtung Horn. Nach ca. 2 km biegst du links auf die Straße nach Frauenhofen ein und folgst dieser geradeaus durch den Ort, bis du wieder das Gasthaus Angelmayr erreichst.

Anfahrt

Wien – Stockerau – Horn – St. Bernhard-Frauenhofen
Linz – Freistadt – Karlstift – Zwettl – Rastenfeld – Horn – St. Bernhard-Frauenhofen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

„Wandern in der Region Kamptal-Manhartsberg“, Wanderkartenset € 6,90 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/ 54109

Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
91 hm
Abstieg
92 hm
Rundtour familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.