Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wandertouren

Kaltenbachwanderung

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Archiv Waldviertel Tourismus; Foto: Robert Herbst
    / Foto: Archiv Waldviertel Tourismus; Foto: Robert Herbst
    Foto: Waldviertel Tourismus
Karte / Kaltenbachwanderung
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 7 7,8 km Länge

mittel
7,8 km
2:30 h
186 hm
187 hm

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten:
Bründlkapelle
Ulreichs-Gedenkstein
Kronentor
Schiel-Park
Eichkundliche Sammlung

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
660 m
Tiefster Punkt
580 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gemeinde Dietmanns
3813 Dietmanns, Schulgasse 13-15
T 02847/24 64, F DW 10
gemeinde@dietmanns.at
ww.dietmanns.gv.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) 02822/54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at/wandern

Start

Gemeindeamt Dietmanns (627 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.794081, 15.380633
UTM
33U 527955 5404635

Wegbeschreibung

Beim Gemeindeamt beginnst du die Wanderung in westliche Richtung durch die „Buchbergstraße“. Diese wanderst du durch und schwenkst an ihrem Ende nach links. Es geht ganz schön bergab. Unten angelangt geht es rechts weiter, die „Alte Straße“ entlang. Nach etwa 500 m erreichst du die „Hollenbacherstraße“. Du verlässt das Ortsgebiet Richtung Hollenbach und erreichst den Beginn des Waldlehrpfades. Auf einem gut ausgebauten Güterweg erreichst du im Wald eine größere Kreuzung von Wald- und Wanderwegen.   Diese Kreuzung querst du und gehst den Weg zum Kaltenbach. Du erreichst einen gut ausgebauten Güterweg, den du kurz vor einem Teich in rechter Richtung verlässt. Dann geht es bergauf zur „Hollenbacher Straße“. Dabei triffst du auf den Wanderweg, der von Waidhofen/Thaya zum Predigtstuhl führt. Du erreichst die „Hollenbacher Straße“ (wenig befahrene Naturstraße) und wanderst diese in Richtung Dietmanns weiter. Nach etwa 750 m biegst du links in einen Waldweg ein und erreichst etwas später einen gut ausgebauten Güterweg. Du querst die Trasse der Hochspannungsleitung, dann biegst du rechts ab. Es geht leicht bergauf bis du links abzweigst und über den Sportplatz und die Siedlung „Am Osthang“ wieder den Ausgangspunkt der Wanderung erreichst.

Anfahrt

Wien: A 22 - Stockerau - B4 bis Horn - B 2 bis Göpfritz an der Wild - L 55 bis Groß Siegharts - L 60 bis Dietmanns

Linz: A 7 Richtung Freistadt - B 310 bis Freistadt - B 38 bis Karlstift - B 41 bis Schrems - B 2 bis Vitis - B 36 bis Waidhofen/Thaya - L 60 bis Dietmanns

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

„Wandern in der Nationalparkregion Thayatal“, Wanderkartenset € 7,90 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/ 54109

Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,8 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
186 hm
Abstieg
187 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.