Wandertouren

Großer St. Aegyder Rundwanderweg

Wandertouren · Mostviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nordisches Zentrum St. Aegyd Verifizierter Partner 
Karte / Großer St. Aegyder Rundwanderweg
m 1000 900 800 700 600 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
17,1 km
5:30 h
583 hm
583 hm
Profilbild von Anna Willomitzer
Autor
Anna Willomitzer
Aktualisierung: 01.10.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Lurger Bergel, 908 m
Tiefster Punkt
St. Aegyd, 577 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gesamtinformation über das Langlaufzentrum und die Veranstaltungen  in  St. Aegyd: www.genusstourismus.at

nordicsports academy St. Aegyd, Markt 11, T 0676/88780298, www.sportstrametz.at, sport.strametz@aon.at

MAHO-Stub'n, 3193 St. Aegyd, Wällischgraben 2 T. 0664/2551007, mahostubn-goldhahn@gmx.at

Gasthof "Zum Niederhaus" Familie Perthold, 3193 St. Aegyd, Markt 9 T02768/2212, www.perthold.at, gasthof@perthold.at

Landgasthof "Zum Blumentritt", 3193 St. Aegyd, Markt 20 T 02768/2277, www.zumblumentritt.at office@zumblumentritt.at  und

am Holzhof bei der Herzerl-Mitzi, 3193 St. Aegyd, Weißenbach 83; T 02768/6146, www.info-herzerlmitzi.at, info@holzhof-herzerlmitzi.atwww.genusstourismus.at

Start

Marktplatz St. Aegyd (577 m)
Koordinaten:
DG
47.853913, 15.564388
GMS
47°51'14.1"N 15°33'51.8"E
UTM
33T 542219 5300217
w3w 
///einzelteil.halfen.blumen

Wegbeschreibung

Vom Marktplatz St. Aegyd über die Mitterböck-Promenade, vorbei am Wasserschloss auf den Grillenbühel. Man überschreitet entlang des Kammes den Grillenbühel, biegt am Ende nach links und erreicht über den Härterfelsen das Rotenbachtal. Bei der Asphaltstraße nach rechts und über „Maxbauer“ zum Talschluss. Links vom Hause „Scheikl“ über die Scheikl-Höhe in das Wällischgrabental, über „Hinteregger“ auf der Asphaltstraße zum „Unterort“. Hier verlässt man über Wiesenboden die Straße und gelangt über einen Forstweg auf die Wiese rechts der Eisenbahnbrücke. Am Wiesenende kurzer Anstieg in den Wald (10 hm) und über das gesamte Schönfeld ins Zentrum von Kernhof. Über Gasthaus Gnedt gelangt man ins Thalerl, vorbei am ehemaligen Sägewerk Hoyos und über Asphaltstraße zum „Raintaler“. Kurz auf einem Forstweg, dann links am Hangrücken entlang auf das Lurger-Bergerl (kurzer Anstieg – Ruhebank). Bergab über einen Waldweg ins Weißenbachtal, vorbei an „Holzhof“ und „Brandstatt“ über „Lampenhof“ und „Vorntaler“ biegt man beim Grießhof nach links, nach 100 m wieder rechts in den Jungwald. Dann über Wiesenboden, vorbei an „Ebenbauer“ und der Feriensiedlung links einbiegend über die ehemalige Sprungschanze auf die Klaushoferhöhe. Dann über den Waldfestplatz zum Kriegerdenkmal und über den Kirchenplatz zum Ausgangspunkt Marktplatz.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Rundwanderweg ist eine herrliche Halbtageswanderung für Jedermann.

Anfahrt

A1 Abfahrt St. Pölten Süd - B 20 Richtung Mariazell - nach Lilienfeld in Maierhof nach links auf die B 214 - rechts halten nach St. Aegyd/Neuwalde - Marktplatz St. Aegyd

Parken

St. Aegyd

Koordinaten

DG
47.853913, 15.564388
GMS
47°51'14.1"N 15°33'51.8"E
UTM
33T 542219 5300217
w3w 
///einzelteil.halfen.blumen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Lust aufs Wandern Wanderkarte Ost und West mit detailliertem Tourenführer 11€ Kartenbestellung: Mostviertel Tourismus 3250 Wieselburg, Adalbert-Stifter Str. 4 Tel. 074167521 91 Fax 07416/530 87 office@most4tel.com www.mostviertel.info
Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,1 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
583 hm
Abstieg
583 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.