Wandertouren empfohlene Tour

G´schichten aus dem Wienerwald. Der Wanderweg - Etappe 1

Wandertouren · Wienerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wienerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wandern in Baden
    / Wandern in Baden
    Foto: Wienerwald Tourismus GmbH / Tourismus der Stadtgemeinde Baden
  • / Alland
    Foto: Wienerwald Tourismus GmbH / Andreas Hofer
m 350 300 250 200 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die erste Etappe des G´schichten aus dem Wienerwald Wanderweg führt von der schönen Kultstadt Baden weg durch das schöne Helenental bis nach Alland.
mittel
Strecke 18,4 km
5:30 h
300 hm
246 hm

Tipp/Fun-Fact: Über den Wasserweg sind zwei der größten Schutzgebiete um Wien miteinander verbunden: Die Schwechat, der größte Fluss im BPWW, mündet in die Donau, welche auch durch den Nationalpark Donau-Auen fließt.

Die insgesamt 39 km lange Rundwanderung „G´schichten aus dem Wienerwald. Der Wanderweg“ erzählt in zwei landschaftlich abwechslungsreichen Etappen über die kultur- und geschichtsträchtige Bedeutung dieser besonderen Region inmitten des Biosphärenparks Wienerwald.
Start der 1. Etappe ist in Baden und führt über das vielfach besungene romantische „Wegerl im Helenental“ entlang der Schwechat bis nach Alland, wo die 2. Etappe über Heiligenkreuz und Siegenfeld wieder nach Baden zurückleitet.
Ausflugsziele, wie jene in der Kaiserstadt Baden, das Stift Heiligenkreuz oder das Karmel Mayerling, sind nur einige der zahlreichen Highlights, welche an insgesamt 35 Stationen durch interessante Anekdoten der Autorin Gabriele Hasmann beschrieben werden.
Genießer kommen bei dieser Wanderung in jedem Fall auf Ihre Rechnung, hier locken nicht nur zahlreiche idyllische Plätze, sondern auch mehrere traditionelle Gastgeber laden zum Verweilen und kulinarischem Genuss ein.

Kinder aufgepasst! Familien erwarten drei ganz besondere „Spürnasenrunden“ entlang der Rundwanderung. Diese kürzeren, für Kinder adaptierten Rundwege, jeweils ausgehend von Baden, Heiligenkreuz und Alland, begeistern spielerisch mit spannenden Entdeckungen rund um die „G´schichten aus dem Wienerwald“.

 

Für Weitere Infos über den Wanderweg, besuchen Sie die G´schichten aus dem Wienerwald Homepage.

 

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe der Route

Top-Heuriger in der Nähe

Wirtshauskulturbetriebe in der Nähe

 

Aktualisiert am: 20.08.2021

 

 

 

Profilbild von Team Wienerwald Tourismus
Autor
Team Wienerwald Tourismus 
Aktualisierung: 16.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
365 m
Tiefster Punkt
232 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kuschelhotel Zeman
Augustinerhütte Waldgasthaus
Gasthof zum Alten Jagdschloß
Landgasthof Cholerakapelle
Heuriger Zierer
Gasthof Gabriele Martinek
Hotel Schloss Weikersdorf
Seminar- und Eventhotel Krainerhütte
Cafe Restaurant Doblhoffpark

Sicherheitshinweise

Trotz sorgfältigster Recherche kann es bei den Strecken zu unvorhergesehenen kurz-, mittel- oder gar längerfristigen Sperren (z.B. wegen forstlicher Sperrgebiete durch Grundbesitzer) kommen. Von uns empfohlene Parkmöglichkeiten können teils privat oder gebührenpflichtig sein – bitte auf die Beschilderung vor Ort achten. Manche Wege können abschnittsweise oder zur Gänze durch gebührenpflichtige Betriebe/Gebiete führen (z.B. Naturparke oder Klammen). Darauf wird aber in der Regel explizit in der Beschreibung hingewiesen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und die Benützung der Wege erfolgt auf eigene Gefahr. Etwaige Wegesperren sowie Hinweise von Jagd- und Grundbesitzer sind zu beachten.

Weitere Infos und Links

Wienerwald Tourismus GmbH
Hautplatz 11, 3002 Purkersdorf
Tel.: 02231/62176
E-Mail: office@wienerwald.info
Webseite: www.wienerwald.info

 

 

Start

Haltstelle Baden bei Wien Strandbad (236 m)
Koordinaten:
DD
48.006429, 16.219338
GMS
48°00'23.1"N 16°13'09.6"E
UTM
33U 590945 5317734
w3w 
///geschützt.angezeigt.beraterin

Ziel

Haltestelle Alland Hautplatz (Mitte)

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Thermalstrandbad Baden (Markierung 40) steht uns gleich die erste Bergetappe auf die im 12. Jahrhundert errichtete Ruine Rauheneck bevor. Nach ca. 350 m Richtung Süden verlassen wir den Weg Nr. 40 nach rechts und kommen kurz danach an der beeindruckenden und auch archäologisch interessanten Königshöhle vorbei, ehe wir in den WWW 04 münden, der uns wieder hinunter ins Helenental bringt. Der folgende, nahezu ebene Weg (grün, Nr. 40) neben der Schwechat führt uns flussaufwärts an der Cholerakapelle und der Krainerhütte vorbei bis Sattelbach. Ab hier folgen wir der roten Markierung bis Mayerling, wo wir links auf die Via Sacra (01, 04) stoßen und nach ca. 500 m rechts in einen Wiesenweg abbiegen, um nach Alland zu gelangen. Entlang der gesamten Strecken begleiten uns Infotafeln zum Thema Kronprinz Rudolf.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Startpunkt: Mit dem Bus zur Haltestelle "Baden bei Wien Strandbad"
Endpunkt: Mit dem Bus zur Haltestelle "Alland Hauptplatz (Mitte)"

Anfahrt

 

 

Parken

Parkmöglichkeiten Baden: Parkplatz Strandbad, Parkplatz Helenenstraße, Parkplatz Doblhofgasse
Parkmöglichkeiten Alland: Parkplatz Hauptstraße 51, Parkplatz am Hauptplatz, Parkplatz Kirchengasse

Bitte darauf achten, nur dort zu parken wo es öffentlich erlaubt ist!!

Koordinaten

DD
48.006429, 16.219338
GMS
48°00'23.1"N 16°13'09.6"E
UTM
33U 590945 5317734
w3w 
///geschützt.angezeigt.beraterin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wasser, Regenschutz
Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,4 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
246 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.