Wandertouren

Etzmannsdorf-Rundweg

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Etzmannsdorf-Rundweg
m 400 350 300 250 200 10 8 6 4 2 km
Strecke 10 km
4:00 h
253 hm
253 hm

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten:
Ruine Gars
Ruine Kamegg
Gertrudskirche
Pfarrkirche
Feuerwehrmuseum
Zeitbrückemuseum
Kurpark
Profilbild von Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualisierung: 11.05.2018
Höchster Punkt
415 m
Tiefster Punkt
247 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Marktgemeinde Gars am Kamp
Hauptplatz 82
3571 Gars am Kamp
T 02985/22   25, F DW 24
gemeinde@gars.at
www.gars.at

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
Gebührenfrei im Inland:
(T) +43(0)800/300 350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Infozentrum Gars (254 m)
Koordinaten:
DD
48.596811, 15.659760
GMS
48°35'48.5"N 15°39'35.1"E
UTM
33U 548644 5382846
w3w 
///kaufte.erläuterte.stürzt

Wegbeschreibung

Du gehst über die Kampbrücke in den Ortsteil Thunau und biegst ca. 100 m nach der Brücke rechts in die Taborgasse ein. Ab dort folgst du der Markierung durch den Wald des Taborberges. Nach einer Bachquerung öffnet sich nach kurzem steilen Aufstieg der Wald und gibt den Blick auf eine schöne Lichtung frei. Kurz darauf befindest du dich auf einer aussichtsreichen Hochfläche, die dich bis nach Etzmannsdorf (399 m) begleitet. Vor Etzmannsdorf hast du einen schönen Ausblick ins Horner Becken und Richtung Maria Dreieichen. Für Abwechslung sorgen auch die vielen Marterl auf dem Weg, da dieser Abschnitt mit dem Marterlweg ident ist. In Etzmannsdorf kannst du im Gasthaus Nußbaum Rast halten. Danach geht es hinab nach Stallegg. Dabei begleitet dich ein kleiner Bach, der dich mit seinem Rauschen unterhält. In Stallegg biegst du rechts ab und wanderst auf einem wunderschönen Weg entlang des rechten Kampufers, wo du immer wieder verschiedene Wildtiere beobachten kannst. Nach Kamegg gehst du zwischen Bahngleis und steiler Felswand zurück zum Bahnhof Gars-Thunau und kommst von dort links über die Brücke zurück nach Gars.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wien – Stockerau – Maissau – Gars am Kamp

Linz – St. Pölten – Krems – Gneixendorf – Langenlois – Gars am Kamp

Koordinaten

DD
48.596811, 15.659760
GMS
48°35'48.5"N 15°39'35.1"E
UTM
33U 548644 5382846
w3w 
///kaufte.erläuterte.stürzt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

„Wandern in der Region Kamptal-Manhartsberg“, Wanderkartenset € 6,90 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/ 54109

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Strecke
10 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
253 hm
Abstieg
253 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.