Wandertouren empfohlene Tour

Eisleiten

Wandertouren · Weinviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weinviertel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Thayabrücke
    / Thayabrücke
    Foto: Weinviertel Tourismus
m 400 300 12 10 8 6 4 2 km
Start / Ziel: Hardegg
mittel
Strecke 12,9 km
3:45 h
294 hm
295 hm
Der so genannte Schmugglerpfad führt durch alte Laubholzbestände, über Schutthalden und an romantischen Felsformationen vorbei zum Aussichtspunkt mit dem Obelisken. Die Eishöhlen selbst sind aus Sicherheitsgründen gesperrt.
Profilbild von Weinviertel Tourismus
Autor
Weinviertel Tourismus
Aktualisierung: 16.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
509 m
Tiefster Punkt
285 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Gültiges Reisedokument erforderlich!

Weitere Infos und Links

www.np-thayatal.at

Start

Hardegg, Thayabrücke (288 m)
Koordinaten:
DD
48.852510, 15.862187
GMS
48°51'09.0"N 15°51'43.9"E
UTM
33U 563248 5411418
w3w 
///datierst.jährlichen.kissen

Wegbeschreibung

Folgen Sie der Wegbeschreibung zur Hardegger Warte. Erst auf der Hochfläche, wo der Weg nach Čížov führt, teilt sich der Wanderweg. Bei der Kreuzung Keply biegt links von der asphaltierten Straße ein Feldweg ab. Der roten Markierung folgend geht der Weg in einen Steig über, den sogenannten Schmugglerpfad, für den gutes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich sind.

Rund 3 km geht es durch alte Laubholzbestände, über Schutthalden und an romantischen Felsformationen vorbei. Zwischendurch ist immer wieder die Thaya zu sehen. Schließlich geht es links an einer Kreuzung zum Aussichtspunkt mit dem Obelisk. Hier ist wohl einer der schönsten Ausblicke ins Thayatal und bis nach Vranov (Frain). Die Eishöhlen selbst sind aus Sicherheitsgründen für den Besucher gesperrt.

Von der letzten Kreuzung führt ein gelb markierter Weg zum Lusthaus Lesna und erreicht nach 300 m eine asphaltierte Straße. Nach weiteren 3 km gelangt man nach Čížov. Über die blau markierte Asphaltstraße geht es zurück zur Grenzbrücke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung nach Hardegg

Parken

Parkplatz bei Thayabrücke in Hardegg

Koordinaten

DD
48.852510, 15.862187
GMS
48°51'09.0"N 15°51'43.9"E
UTM
33U 563248 5411418
w3w 
///datierst.jährlichen.kissen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderkarten, Wegbeschreibungen und Infos zu Flora und Fauna vom Nationalpark Thayatal.

Kartenempfehlungen des Autors

Nationalpark Thayatal (Infoanforderung im Nationalparkhaus)

Ausrüstung

Festes Schuhwerk
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,9 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
294 hm
Abstieg
295 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.