Wandertouren empfohlene Tour

»tut gut« Wanderweg Pulkau | Route 1

Wandertouren · Weinviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weinviertel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bründlkapelle Pulkau
    / Bründlkapelle Pulkau
    Foto: Fotoclub Pulkau
m 360 340 320 300 280 260 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Start / Ziel: Pulkau
leicht
Strecke 2,9 km
0:50 h
81 hm
81 hm
Wanderungen in den sanft hügeligen Ausläufern des Manhartsbergs und an den Hängen des Landschaftsschutzgebiets Oberes Pulkautal durch Wälder und Weingärten, über Wiesen und durch Kellergassen, einfach die Landschaft genießen. Festes Schuhwerk empfohlen.

Autorentipp

Diese Tour ist ein »tut gut«-Wanderweg und daher besonders familienfreundlich!
Profilbild von Weinviertel Tourismus
Autor
Weinviertel Tourismus
Aktualisierung: 22.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
354 m
Tiefster Punkt
272 m

Weitere Infos und Links

Rund 4.200 Schritte

Start

Parkplatz Freizeitzentrum, Pulkau (272 m)
Koordinaten:
DD
48.706777, 15.845252
GMS
48°42'24.4"N 15°50'42.9"E
UTM
33U 562185 5395205
w3w 
///vorderseite.erfuhren.hilflos

Ziel

Parkplatz Freizeitzentrum, Pulkau

Wegbeschreibung

Parkplatz Freizeitzentrum – Waldlehrpfad – Pulkauer Bründl – Hochkogelkreuz, Parkplatz Freizeitzentrum

Entlang der Strecke:

  • Kirche / Kapelle

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus Hollabrunn, Eggenburg und Retz kommend verkehren Busse nach Pulkau.

Anfahrt

Per Auto erreichen Sie Pulkau aus Retz bzw. aus Eggenburg kommend über die B35. Aus Laa oder aus Horn kommend führt die B45 nach Pulkau.
Adresse: Im Tal 6, 3741 Pulkau

Parken

Der Startpunkt befindet sich direkt am Parkplatz des Freizeitzentrums.

Koordinaten

DD
48.706777, 15.845252
GMS
48°42'24.4"N 15°50'42.9"E
UTM
33U 562185 5395205
w3w 
///vorderseite.erfuhren.hilflos
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,9 km
Dauer
0:50 h
Aufstieg
81 hm
Abstieg
81 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.