Rennradtouren empfohlene Tour

Rennradtour - Über Lichtenegg und Hollenthon

Rennradtouren · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rennrad-Paradies Bucklige Welt
    / Rennrad-Paradies Bucklige Welt
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich
m 900 800 700 600 500 400 300 60 50 40 30 20 10 km
Die Strecke führt auf die Buckl bis zum Windrad Lichtenegg und geht über Hollenthon wieder retour. Unterwegs ist man auf verkehrsarmen Nebenstraßen.
mittel
Strecke 65,4 km
3:55 h
1.137 hm
1.135 hm

Autorentipp

Hochwertige Räder für alle Bereiche gibt es bei den Radprofis vom Krumbacherhof zum Ausborgen.

Profilbild von Cornelia Schuh
Autor
Cornelia Schuh
Aktualisierung: 15.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
858 m
Tiefster Punkt
421 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht.

Start

Krumbach Gemeindeparkplatz (519 m)
Koordinaten:
DD
47.522817, 16.190260
GMS
47°31'22.1"N 16°11'24.9"E
UTM
33T 589603 5263952
w3w 
///huhn.gewohnheiten.fische

Ziel

Krumbach Gemeindeparkplatz

Wegbeschreibung

Wir starten die Runde Richtung Bundesstraße, überqueren diese und fahren beim Krumbacherhof vorbei. Die Beschilderung "Aussichtsroute Nr. 3" führt uns über den Eis Greissler bis zum Weißen Kreuz, über die Bundesstraße und weiter der Beschilderung folgen. Kurz bevor die Aussichtsroute scharf rechts abbiegt, verlassen wir die Route und folgen dem Verbindungsweg nach Kaltenberg. Dort folgen Sie weiter dem Verbindungsweg nach Lichtenegg, bis Sie zur Abzweigung zum Windrad kommen - dort biegen Sie links ab. Wir befinden uns nun auf der "Windradroute Nr. 5". Vorbei am Windrad und durch den Ort Hollenthon der Beschilderung folgen. In der Spratzau treffen sich dann die Wetter- und die Windradroute, von dort geht es weiter auf der "Wetterroute Nr. 4", bis wir in Blumau angekommen sind. In Blumau folgen wir dann dem Verbindungsweg nach Kirchschlag bis Stang. In Stang führt die Rosengartenroute bis nach Aigen. In Aigen wechseln wir auf die Panoramaroute, die uns bis nach Bad Schönau bringt. Dort können wir den Zöbernbachradweg nutzen bis Krumbach oder wir fahren über die Bundesstraße.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Krumbach ist öffentlich gut erreichbar. Von Wien und Graz ist der Bahnhof Wr. Neustadt gut erreichbar, mit der Südbahn geht es halbstündlich von dort bis zum Bahnhof Edlitz-Grimmenstein, danach weiter mit dem Regionalbus des VOR bis zur Haltestelle Krumbach Ortsmitte.

Mehr Infos dazu unter anachb.vor.at und fahrplan.oebb.at.

Anfahrt

Von Wien: Südautobahn A2, Ausfahrt Krumbach nehmen. Weiter auf Anschlussstelle Krumbach. Weiter auf Kirchschlager Str./B55 bis nach Krumbach.

Von Graz: Südautobahn A2, Ausfahrt Aspang-Zöbern nehmen. Rechts abbiegen auf L137 . Weiter auf Kampichl und Hauptstraße. Hauptstraße verläuft in Zöbern nach links und wird zu Austraße. L137 bis nach Unterhaus bei Krumbach folgen und links abbiegen bis Krumbach.

Parken

Es gibt genügend Parkplatz im Ortszentrum (Gemeindeparkplatz) von Krumbach.

Koordinaten

DD
47.522817, 16.190260
GMS
47°31'22.1"N 16°11'24.9"E
UTM
33T 589603 5263952
w3w 
///huhn.gewohnheiten.fische
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bei Ausfahrten empfehlen wir einen Radhelm zu tragen. Tragen Sie passende Kleidung und festes Schuhwerk. Denken Sie an Regen- und Sonnenschutz. Nehmen Sie ausreichend zu trinken mit.

Grundausrüstung für Rennradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Fahrradschuhe
  • Gepolsterte Radhose und Trikot
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Trinkflasche mit passender Halterung
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
65,4 km
Dauer
3:55 h
Aufstieg
1.137 hm
Abstieg
1.135 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.