Radtouren

Verbindungsetappe Klosterneuburg - Wien HBF

Radtouren · Donau-Niederösterreich · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wienerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Verbindungsetappe Klosterneuburg - Wien HBF
m 180 160 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Alternativ können Sie auch mit dem Fahrrad von Klosterneuburg zum Wiener Hauptbahnhof fahren. 

 

geöffnet
leicht
Strecke 17,3 km
1:15 h
52 hm
13 hm

Alternativ ist auch die Fahrt mit dem Fahrrad von Klosterneuburg zum Wiener Hauptbahnhof möglich. 
Die Route führt von Klosterneuburg über den Donauradweg, dem Donaukanal auf den Weinviertel- und Laxenburgradweg direkt auf den Eurovelo 9 zum Hauptbahnhof Wien. 
Es bietet sich von Klosterneuburg aus entlang der Donau bereits ein wunderschöner Blick auf die Stadt Wien. Besonders Highlight bei dieser Etappe ist die Fahrt entlang des Donaukanals, sowie auf der Wiener Ringstraße. 


Profilbild von Wienerwald Tourismus GmbH
Autor
Wienerwald Tourismus GmbH 
Aktualisierung: 30.04.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
200 m
Tiefster Punkt
158 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Klosterneuburg (168 m)
Koordinaten:
DD
48.310720, 16.329768
GMS
48°18'38.6"N 16°19'47.2"E
UTM
33U 598596 5351690
w3w 
///zulassen.anteil.stellen

Ziel

Wien HBF

Wegbeschreibung

Klosterneuburg - Toursimusinformation - Strandbadstraße - Donauradweg (EuroVelo6) - kurzes Stück Weinviertelradweg (entlang Donaukanal) - Donaukanalradweg - Ringstraße  (Laxenburgradweg) - EuroVelo 9 - Hauptbahnhof. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.310720, 16.329768
GMS
48°18'38.6"N 16°19'47.2"E
UTM
33U 598596 5351690
w3w 
///zulassen.anteil.stellen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
17,3 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
52 hm
Abstieg
13 hm
Etappentour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.