Radtouren

Reblaus- & Genuss- Tour - Sternfahrt

Radtouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weinviertel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Reblaus Express
    / Reblaus Express
    Foto: Alfred Polt
m 450 400 350 300 250 30 25 20 15 10 5 km
Start: Drosendorf / Ziel: Retz
Strecke 34,3 km
2:15 h
350 hm
457 hm
480 hm
303 hm
Von Retz nach Drosendorf gelangt man am besten mit dem Reblaus-Express, am allerbesten im Heurigenwaggon, wo die Winzer der Region für kulinarische Genüsse sorgen. Zurück führt der Reblaus-Radl-Weg vorbei an üppigen Weingärten, weiten Feldern und idyllischen Heurigen, wo das eine oder andere Achterl wartet.
Profilbild von Weinviertel Tourismus
Autor
Weinviertel Tourismus
Aktualisierung: 22.07.2020
Höchster Punkt
480 m
Tiefster Punkt
303 m

Weitere Infos und Links

Im Weinviertel gibt es über 100 RADfreundiche Betriebe, die besonders auf die Bedürfnisse der Radfahrer eingehen.
Eine Auflistung aller Betriebe finden Sie auf unserer Website.
Über die Filterfunktion können Sie sich bequem die Betriebe der gewünschten Radroute anzeigen lassen.
Eine weitere Filterung ermöglicht Ihnen die Suche nach einer passenden Unterkunft bzw. einem passenden Gastronomiebetrieb.

Start

Drosendorf, Bahnhof (419 m)
Koordinaten:
DD
48.862883, 15.627236
GMS
48°51'46.4"N 15°37'38.0"E
UTM
33U 546003 5412403
w3w 
///auszuliefern.koffer.vorher

Ziel

Retz

Wegbeschreibung

Drosendorf - Heinrichsreith - Langau/ Geras - Hessendorf - Weitersfeld - Pleißing - Niederfladnitz - Hofern - Retz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.862883, 15.627236
GMS
48°51'46.4"N 15°37'38.0"E
UTM
33U 546003 5412403
w3w 
///auszuliefern.koffer.vorher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Strecke
34,3 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
350 hm
Abstieg
457 hm
Höchster Punkt
480 hm
Tiefster Punkt
303 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.