Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
MTB-Strecken

Uphill Flowtrail by Wexl Trails #5

MTB-Strecken · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wexl Trails | St. Corona am Wechsel Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Wexl Trails, Wexl Trails | St. Corona am Wechsel
  • Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    / Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    Foto: Ines Buchgeher, Wexl Trails | St. Corona am Wechsel
  • Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    / Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    Foto: Ines Buchgeher, Wexl Trails | St. Corona am Wechsel
  • Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    / Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    Foto: Ines Buchgeher, Wexl Trails | St. Corona am Wechsel
  • Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    / Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    Foto: Ines Buchgeher, Wexl Trails | St. Corona am Wechsel
  • Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    / Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    Foto: Ines Buchgeher, Wexl Trails | St. Corona am Wechsel
  • / Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    Foto: Ines Buchgeher, Wexl Trails | St. Corona am Wechsel
  • / Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    Foto: Ines Buchgeher, Wexl Trails | St. Corona am Wechsel
  • / Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    Foto: Ines Buchgeher, Wexl Trails | St. Corona am Wechsel
  • / Uphill Flowtrail by Wexl Trails
    Foto: Ines Buchgeher, Wexl Trails | St. Corona am Wechsel
750 900 1050 1200 1350 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 Die Wexl Lounge SUP Station by Wexl Trails

5,3 Kilometer bergauf fast ohne Wurzeln oder Steine, perfekt für E-Mountainbiker, Anfänger und Kinder.

4 km
1:16 h
350 hm
0 hm

Der 5,3 km lange Uphill-Flowtrail sorgt für ordentlichen Spaß bergauf und lässt sich von Groß bis Klein bewältigen. Ein gänzlich neues Fahrgefühl macht sich selbst bei erfahrenen Mountainbikern breit, denn dank E-Bikes ist Airtime bei Tables und Anlegern selbst im Anstieg garantiert. Ausprobieren lohnt sich! Ist man am höchsten Punkt des Flowtrails angelangt, wartet schon die Belohnung: der Flowtrail zum Bergabfahren!

Autorentipp

Im Sommer steht auf 1.158m Seehöhe am Speicherteich ein Stand-up-Paddle Verleih zur Verfügung. Eine Runde am SUP sorgt für die perfekte Abkühlung.

outdooractive.com User
Autor
Wexl Trails
Aktualisierung: 30.07.2019

Höchster Punkt
1250 m
Tiefster Punkt
848 m

Einkehrmöglichkeit

SUP Station by Wexl Trails
Die Wexl Lounge
Almrauschhütte

Sicherheitshinweise

Bitte auf andere Wegbenützer Rücksicht nehmen und besonders Kindern ein bisschen mehr Aufmerksamkeit schenken. Bei Wegkreuzungen bitte auf Wanderer und die Shuttlebusse Acht geben.

Ausrüstung

  • Hardtail, Fully oder Kinderfahrrad
  • Schutzausrüstung: Helm (pflichtig), Knie- und Ellbogenschoner
  • Festes Schuhwerk
  • Regenbekleidung

Weitere Infos und Links

Trailtickets erhältlich bei: https://www.wexltrails.at/preise/

Öffnungszeiten unter: https://www.wexltrails.at/oeffnungszeiten/

Start

St. Corona am Wechsel | Unternberg 197 (847 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.577848, 16.020696
UTM
33T 576758 5269886

Ziel

Almrauschhütte St. Corona am Wechsel

Wegbeschreibung

Von dem Ortsteil Unternberg in St. Corona am Wechsel startet man durch den Mini Bike Park der Wexl Trails auf einem sehr einfachem, stein- und wurzelbefreitem Untergrund bei einer stetigen Steigung von 7%. Auf der Strecke sind Anlieger und Tables aufzufinden, welche besonders bei E-Mountainbikern beliebt sind, weil sie mit ausreichender Geschwindigkeit sogar für Sprünge sorgen können. Die durchgängige Beschilderung verhilft zu einer mühelosen Ankuft bei der Almrauschhütte.

Man fährt parallel zu den Bergabwegen (Flowtrail und Singletrail) und sieht immer wieder in die Strecken ein und kann in diese zwischendrin einsteigen. Speziell für Kinder und Anfänger sehr dankbar, um die Bergaufsstrecke zu verkürzen.

Im Mini Bike Park startend schlängelt man sich neben Forststraße, Flowtrail und Singletrail hinauf bis zum ersten Aufeinandertreffen des Bergauf- und Bergabradweges. Weiter hinauf geht es bis zur ersten Kreuzung mit dem Forstweg, der schräg überquert wird. Es kann aber auch der untere Flowtrail oder Singletrail zum Bergabfahren gewählt werden. 

Der weitere Verlauf der Strecke geht über Walboden hinauf bis zur Querung mit der Forststraße, welche das letzte Stück bis zum Speicherteich befahren wird. Über die alte Skipiste geht es wieder hinein in den letzten Abschnitt des Uphill Flowtrails bis zur nächsten Gabelung, die links zur Herrgottschnitzerhütte auf 1.318 Meter hinauf führt oder gerade aus weiter zur Almrauschütte auf 1.247m geht.

Wer noch weiter hinauf will, tritt über den Kampsteiner Schwaig Verbindungsroute (#8) hinauf zur Kampsteiner Schwaig und legt dabei 150hm und 2,3km zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zuganreise

Ausstieg: Bahnhof Aspang-Markt

Zu Schulzeiten fährt ein Linienbus in regelmäßigen Abständen (Haltestelle Unternberg/St Corona, Gh. Fahrner): https://www.vor.at/fahrplan/fahrplanservices/linienfahrplan/

In Ferienzeiten und an Feiertagen sowie Wochenenden, steht der Abholservice der Wexl Trails zur Verfügung: https://www.wexltrails.at/abholservice/

 

Anfahrt

Von Wien:

Auf der Südautobahn/E59 die Ausfahrt 69 Edlitz/Aspang nehmen und auf B54 in Richtung Aspang fahren und der B54 bis nach St. Corona am Wechsel folgen. Im Ortsteil Unternberg durch die Stahlbrücke und rechts auf den den Parkplatz einbiegen.

Von Graz:

Auf der Südautobahn/E59 die Ausfahrt 81-Aspang/Zöbern nehmen und links abbiegen auf L137, dem Straßenverlauf folgend um auf Neustift am Hartberg zu bleiben, in Aspang am Hauptplatz links abbiegen und bei der nächsten Kreuzung rechts Richtung St. Corona am Wechsel unter der Brücke links abbiegen und gerade aus bis nach St. Corona am Wechsel. Im Ortsteil Unternberg durch die Stahlbrücke und rechts auf den den Parkplatz einbiegen.

Parken

Ein großer Parkplatz steht kostenlos zur Verfügung.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Strecke
4 km
Dauer
1:16 h
Aufstieg
350 hm
Abstieg
0 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.