Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
MTB-Strecken

Kreuzberg Mountainbikestrecke

MTB-Strecken · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Kreuzberg
    / Am Kreuzberg
    Foto: Sophie Weinberger, Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • Start der Tour in Payerbach
    / Start der Tour in Payerbach
    Foto: Sophie Weinberger, Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • Beim Looshaus
    / Beim Looshaus
    Foto: ARGE MTB Wiener Alpen, Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • Pavillion in Payerbach
    / Pavillion in Payerbach
    Foto:  Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH, © Wiener Alpen in NÖ Tourismus GmbH, Foto: Franz Zwickl
  • Der Ort Payerbach (Copyright: Wiener Alpen, Foto: Franz Zwickl)
    / Der Ort Payerbach (Copyright: Wiener Alpen, Foto: Franz Zwickl)
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Karte / Kreuzberg Mountainbikestrecke
600 800 1000 1200 1400 m km 5 10 15 20 25

Die Tour über den Kreuzberg führt durch die anmutige Landschaft zwischen Semmering und Rax und damit durch das Gebiet der Semmeringbahn. Diese wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhobenen.

schwer
30 km
3:15 h
954 hm
954 hm

Durch die romantische Landschaft rund um die historische Semmeringbahn führt die Kreuzberg-Strecke und bietet dabei eindrucksvolle Blicke auf die Berge der Wiener Alpen.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit:

Speckbacher Hütte
2673 Breitenstein Speckbacher Straße 51
Tel. +43 (0)2664 21096
Mail: servus@die-speckbacher.at
www.die-speckbacher.at

Sehenswertes in Payerbach:

  • Semmeringbahnviadukt über dem Schwarzafluss
  • Wehrkirche
  • Pavillion im Park
  • Schaubergwerk
  • Looshaus
outdooractive.com User
Autor
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Aktualisierung: 25.07.2018

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Speckbacherhütte, 1100 m
Tiefster Punkt
472 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losfahren.

Ausrüstung

Bei Ausfahrten empfehlen wir einen Radhelm zu tragen. Tragen Sie passende Kleidung und festes Schuhwerk. Denken Sie an Regen- und Sonnenschutz. Nehmen Sie ausreichend zu trinken mit.

Weitere Infos und Links

Wiener Alpen in Niederösterreich
Tel.: + 43 (0)2622/ 789 60
E-Mail: info@wieneralpen.at
www.wieneralpen.at

ARGE-MTB Wiener Alpen in Niederöesterreich
mit Partnern im Burgenland
Tel. +43 (0)2641/ 373 00
E-Mail: office@mbike.at
www.mbike.at

 

Radfreundliche Betriebe:

Alpenhof Kreuzberg Loos Haus
Tel. +43 (0)2666/ 529 11
E-Mail: steiner@looshaus.at
www.looshaus.at

Hotel Payerbacherhof
Tel. +43 (0)2666/ 524 30
E-Mail: hotel@payerbacherhof.at
www.payerbacherhof.at

Start

Payerbach - Kurpark (473 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.692189, 15.862966
UTM
33T 564755 5282449

Ziel

Payerbach - Kurpark

Wegbeschreibung

Wir starten die Tour im Kurpark Payerbach. Die Route ist namentlich mit „Kreuzberg-Strecke“ beschildert. Zunächst führt ein kurzes Stück entlang der Bahntrasse Richtung Küb. Von hier weiter durch den Ort und weiter Richtung Pettenbach. Zunächst folgt ein leichter Anstieg, der danach stärker wird. Wir fahren Richtung Haltestelle Eichberg. Es folgt der Abschnitt mit dem besten Ausblick auf die wunderbare Landschaft des Weltkulturerbes. Nach einem kurzen Anstieg geht es weiter auf der Hochstraße, der folgende starke Anstieg macht dem Namen dieser Straße alle Ehre. Nach der dritten und letzten Querung der Bahn folgen wir immer dem Bergrücken. Bei Kochhof queren wir die Straße und danach geht es steil bergauf unter dem Kobermannsberg Richtung Kreuzberg. Hier nutzen wir die Abzweigung Richtung Hotel-Restaurant Looshaus, der Mountainbike-Gastgeber lädt zur Einkehr ein. Die Strecke führt nun weiter Richtung höchstem Punkt der Route, zur Speckbacherhütte, einer weiteren Einkehr-Möglichkeit (Donnerstag Ruhetag). Auf Asphalt geht es nun Richtung Orthof und weiter Richtung Reichenau. In Mayerhöfen beachten wir die Spitzkehre und danach fahren wir weiter auf einem Wald- und Wiesenweg bis zum Gasthaus Flackl. Nach der Querung der Bundesstraße 27 führt die Route auf dem Schwarzatal-Radweg entspannt zurück nach Payerbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Es verkehren laufend Züge ab Wr. Neustadt Richtung Semmering - Mürzzuschlag. Bis zum Bahnhof Payerbach-Reichenau fahren. Nähere Infos erhalten Sie unter www.öbb.at

Anfahrt

Nehmen Sie die S6 bis Ausfahrt Gloggnitz, danach die Bundesstraße 27 Richtung Reichenau.

Parken

Parkplatz beim Kurpark oder beim Parkplatz Gasthof Payerbacherhof vorhanden.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Schwierigkeit
schwer
Strecke
30 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
954 hm
Abstieg
954 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.