MTB-Strecken empfohlene Tour

Blassenstein-Strecke Variante 1

MTB-Strecken · Mostviertel · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mostviertel Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • MTB_Uphill
    / MTB_Uphill
    Foto: Wolfgang Wutzl, (C) Wolfgang Wutzl
m 900 800 700 600 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km Gastwirtschaft Schloss Neubruck Luegerbrücke (Luegeraquädukt) Töpperbrücke Scheibbs Jelinekwarte Steinbruchwirt

Scheibbs – Variante 1 Staudenweg (Waldweg)  – Blassensteinparkplatz – Saggraben – Neubruck – Scheibbs.

 

 

geschlossen
mittel
Strecke 14,6 km
1:00 h
450 hm
450 hm
760 hm
327 hm
Scheibbs – Rathausplatz – Burgerhofstraße – Güterweg Burgerhof-Rainstein (Blassensteinstraße) – Variante 1: Auffahrt über Strudenweg (Waldweg) / Variante 2:  – Blassensteinparkplatz (Möglichkeit zu Fuß zur Urlingerwarte am Blassenstein zu wandern, Gehzeit ca. 15 Minuten, atemberaubende Ausblicke auf Scheibbs und Ötscher, bis ins Waldviertel und Gesäuse / Achtung: Fahrverbot für Mountainbikes! Radständer am Parkplatz vorhanden) – weiter am Güterweg Burgerhof-Rainstein – beim Haus Hochholz links abzweigen und nach 50 m rechts bergabwärts in den Saggraben – unten angekommen wartet das Lueger-Aquädukt der 2. Wiener Hochquellwasserleitung (erbaut 1906) und das wunderschöne Töpperschloss Neubruck (Standort der Landesausstellung 2015) mit Parkanlage, Teich und Töpperkapelle – Neustift – Scheibbs.

Autorentipp

Nach der Tour ein Eis, eine Scheibbser Kugel oder Mehlspeise der weithin bekannten Konditorei Reschinsky genießen.
Profilbild von Norbert Dürauer
Autor
Norbert Dürauer
Aktualisierung: 02.11.2021
Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
760 m
Tiefster Punkt
327 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Steinbruchwirt
Gastwirtschaft Schloss Neubruck

Sicherheitshinweise

Bis voraussichtlich 09.07. Sperre der Blassenstein-Strecke im Sackgraben zwischen Hochholz und Landesstraße B28!

Bitte beachten Sie die Wintersperre dieser und aller weiteren MTB-Strecken im Mostviertel von 01. November bis 14. April. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Weitere Infos und Links

Höhen-Rundwanderweg und weitere attraktive Wanderwege - zum Beispiel auf die Urlingerwarte am Blassenstein, dem Wahrzeichen von Scheibbs / Erlauftalradweg / Allwetterbad „Wanne“ mit Hallenbereich, Freibadanlage, Whirlpool, Sauna, Massage, Kneippecke, 46m langer Allwetterrutsche und Restaurant. Außerdem Duschmöglichkeit für Mountainbiker, Dauerparkplätze und Ladestation für E-Bikes.  / Schützenscheibenmuseum / Keramikmuseum / Scheibbser Keramik / historische Innenstadt und Pfarrkiche „Dom der Erlauftals“ / Stadtführungen / Stadterlebnisweg Scheibbser Altstadtrunde / Schloss Neubruck / Schloss Scheibbs / Erlaufhafen mit Stadtmole und Bademöglichkeit / Konditorei Reschinsky

 

Betriebe direkt an der Blassenstein-Strecke:

Restaurant Zum Schwarzen Elefanten 
Meisterkoch Heinz Eisbacher 
Schulstraße 13/3
3270 Scheibbs
T. 07482/43130
office@zumschwarzenelefanten.at
www.zumschwarzenelefanten.at 

Gasthof „Zum Steinbruchwirt“
Sonja Buchebner
Dreimärkterstraße 14, Neustift 
3270 Scheibbs
T. 07482/42298

Gastwirtschaft im Schloss Neubruck
Neubruck 2
3270 Scheibbs
T. 0699/16600661
T. 0664/5171596
T. 07482/20424
gastwirtschaft@neubruck.at
www.neubruck.at/gastwirtschaft

 

Die meisten Scheibbbser Gastronomiebetriebe sind vom Bahnhof nur einen Katzensprung entfernt – nähere Infos dazu unter www.tourismus.scheibbs.gv.at/gastronomie

 

Weitere Informationen:

Stadtgemeinde Scheibbs
Rathausplatz 1, 3270 Scheibbs
Tel. 07482/42511-63, Fax DW 66

www.scheibbs.gv.at

 

Mostviertel Tourismus
Töpperschloss Neubruck
Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
T +43/7482/204 44

www.mostviertel.at

Start

Scheibbs, Bahnhof (332 m)
Koordinaten:
DD
48.004990, 15.164906
GMS
48°00'18.0"N 15°09'53.7"E
UTM
33U 512300 5316868
w3w 
///abfallen.ermutigt.erarbeitete

Ziel

Scheibbs, Bahnhof

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt der Tour bei der Übersichtstafel beim Bahnhofsparkplatz weiter Richtung Bahnhof, an diesem gerade vorbei und weiter entlang der Lastenstraße. Nach einer Links- und Rechtskurve kommt man auf die Erlafpromenade – links über die Töpperbrücke – dann wieder links in Gamingerstraße – anschließend rechts in die Hauptstraße (Einbahn) und die Kartäusergasse rechts bergauf zum Rathausplatz – an der Stadtpfarrkirche und am Schloss vorbei weiter bergauf durch das Stadttor – geradeaus weiter auf der Burgerhofstraße – vorbei an der Schießstätte – bald danach Gabelung: Variante I führt über den Staudenweg zum Parkplatz Blassenstein (Möglichkeit zu einer Fußwanderung ca. 15 min. zum Gipfel mit Aussichtswarte „Urlingerwarte“) – auf der Asphaltstraße weiter bis zum Haus Hochholz – die über die Blassensteinstraße bergauf führt – beim Haus Hochholz auf der Asphaltstraße links abbiegen – nach ca. 50 m rechts, weiter auf einem schmalen Wiesenweg – wieder nach ca. 50 m bis durch ein Gatter. Links auf einer Forststraße weiter, bald auf dieser nach rechts – einer Asphaltstraße folgen – bergab durch den Saggraben bis zur Kreuzung an der B 28 – rechts in die Bundesstraße einbiegen – weiter bis zur Kreuzung mit der B 25 – diese überqueren – auf der Route des Erlauftalradweges entlang der Erlauf über Neustift zurück zum Ausgangspunkt am Bahnhofplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

A1 bis Ausfahrt Ybbs, auf der B25 über Wieselburg und Purgstall nach Scheibbs (Abfahrt Scheibbs Mitte). Beim Kreisverkehr erste Ausfahrt rechts Richtung Bahnhof. Dauerparkplätze am Bahnhof vorhanden. In der Innenstadt Kurzparkzone (mit Parkuhr 2 Stunden).

 

 

Parken

Dauerparkplätze am Bahnhof vorhanden. In der Innenstadt Kurzparkzone (mit Parkuhr 2 Stunden).

Koordinaten

DD
48.004990, 15.164906
GMS
48°00'18.0"N 15°09'53.7"E
UTM
33U 512300 5316868
w3w 
///abfallen.ermutigt.erarbeitete
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
14,6 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Höchster Punkt
760 hm
Tiefster Punkt
327 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.