Genusswandern

Winzendorf Rundwanderweg 4, Zum Engelsberg

Genusswandern · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich - Schneeberg Hohe Wand Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Hochhauser Karl, Wiener Alpen in Niederösterreich - Schneeberg Hohe Wand
m 600 500 400 300 5 4 3 2 1 km Winzendorf - Muthmannsdorf Winzendorf - Muthmannsdorf
Sehenswertes: Geotop Engelsberg, rotleuchtender Marmor - Aussicht auf Steinfeld und Voralpen – Gipfelbankerl. 
leicht
Strecke 5,3 km
1:44 h
250 hm
230 hm
539 hm
327 hm
Eine leichte Wanderung mit zwei kurzen steileren Stücken. Informationstafeln über die Geschichte des Marmorsteinbruchs und ein schöner Ausblick in das Steinfeld bereichern diese Tour. 
Profilbild von Harald Weber, Ortsverschönerungsverein Winzendorf
Autor
Harald Weber, Ortsverschönerungsverein Winzendorf
Aktualisierung: 11.02.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
539 m
Tiefster Punkt
327 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

mäßigschwierig An- und Abstieg

Start

Bahnhof Winzendorf (329 m)
Koordinaten:
DD
47.811269, 16.111859
GMS
47°48'40.6"N 16°06'42.7"E
UTM
33T 583241 5295922
w3w 
///filtern.benutzt.gedanklich

Ziel

Bahnhof Winzendorf

Wegbeschreibung

Bahnhof – Winzerstraße bis Haus Nr. 84 links – dann rechts auf Weinbergpromenade – nach Villa Adlassnig links mäßig steil bergauf – auf Forststraße rund um den Engelsberg bis zum Marmorsteinbruch – südwestlich abwärts auf steilem Pfad und auf blauer Markierung retour zum Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Wiener Neustadt in Richtung Puchberg am Schneeberg, Haltestelle Winzendorf.

Nähere Infos unter www.oebb.at

Anfahrt

aus Richtung Wien, Abfahrt Wiener Neustadt Nord/Wöllersdorf, Fahrtrichtung Piestingtal/Hohe Wand,

aus Richtung Graz, Abfahrt Wiener Neustadt West, Fahrtrichtung Schneeberg/Hohe Wand

Parken

Kostenloses Parken direkt beim Bahnhof möglich. Anschlussmöglichkeit für Elektroautos vorhanden.

Koordinaten

DD
47.811269, 16.111859
GMS
47°48'40.6"N 16°06'42.7"E
UTM
33T 583241 5295922
w3w 
///filtern.benutzt.gedanklich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,3 km
Dauer
1:44 h
Aufstieg
250 hm
Abstieg
230 hm
Höchster Punkt
539 hm
Tiefster Punkt
327 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.