Genusswandern empfohlene Tour

Gmoa-Runde Lackenhof

Genusswandern · Mostviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mostviertel Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • tut-gut
    / tut-gut
    Foto: zVg, zVg
  • / Blick zum Rauhen Kamm von Raneck
    Foto: TB Gaming, TB Gaming
  • / Durch den Wald
    Foto: TB Gaming, TB Gaming
  • / Weggabelung zw. Gmoa-Runde und Steingrabenkreuz-Runde
    Foto: TB Gaming, TB Gaming
m 1000 950 900 850 800 750 7 6 5 4 3 2 1 km
Den Sommer aktiv genießen – auch mit dem Kinderwagen lädt diese Rundtour zum Entspannen ein!
leicht
Strecke 7,3 km
2:15 h
198 hm
197 hm
992 hm
809 hm

Vorbei an blühenden Wiesen, grasenden Kühen und das fröhliche Zwitschern der Vögel begleitet Sie auf dem gesamten Wanderweg. Wissen Sie eigentlich, wie frisch gefällte Bäume riechen und sich Zapfen und Wurzeln anfühlen? Dann sind Sie auf dieser Strecke genau richtig, denn diese bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten, die Natur hautnah zu erspüren.

Der Ötscher ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und für jene, die gerne weite Ausblicke genießen.

Unter Erfüllung diverser Kriterien, wie familiengerechte Routenführung und möglichst naturbelassene Wege, befinden sich nun auch  in Lackenhof 3 "tut gut" Wanderwege unterschiedlicher Dauer und Schwierigkeitsstufen in einem Schleifensystem und die Gemeinde Gaming ist in die Liste der Partner der "tut gut" Wanderwege aufgenommen worden.

Die Routen befinden sich größtenteils auf Wald-, Wiesen- und Forstwegen und sind teilweise auch mit dem Kinderwagen befahrbar. Der Erholungsfaktor ist enorm - Stille und Vogelgezwitscher begleiten den Wanderer fast während der gesamten Strecke. Alles in einem ein "Tut gut!" für Körper, Geist und Seele!

Profilbild von Tourismusbüro Gaming, bzw. Initiative
Autor
Tourismusbüro Gaming, bzw. Initiative "tut gut"
Aktualisierung: 21.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
992 m
Tiefster Punkt
809 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Prospekte erhältlich in den Tourismusbüros in Lackenhof (Teichwiese 1b, 3295 Lackenhof, T +43 7480/20020) und Gaming (Im Markt 1-3, 3292 Gaming, T +43 7485/97 308-12)

Start

Parkplatz FF-Haus, Lackenhof (811 m)
Koordinaten:
DD
47.870188, 15.153345
GMS
47°52'12.7"N 15°09'12.0"E
UTM
33T 511467 5301883
w3w 
///kümmert.verwirrung.apfeleis

Ziel

Parkplatz FF-Haus, Lackenhof

Wegbeschreibung

Entlang der Käferbichlstraße bis in díe Ötscherwiese, nach ca. 300 m auf der Güterstraße über den Schönboden oder weiter auf der Güterstraße ins Raneck. Höchster Punkt der Runde mit wunderbarem Blick auf den Großen Öscher mit dem "Rauhen Kamm". Weiter durch die "Gmoa" zur Waldkapelle - zurück zum Parkplatz

Wegmarkierung: gelber Pfeil, "tut gut"-Wanderwege, Route 2 mit grünen Punkten am Rand

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mostviertel-Linie MO 21 oder mit dem Postbus. Fahrplanauskunft unter: www.vor.at, T +43 810/222324

Anfahrt

von der A1 bei Ybbs abfahren - Erlauftalbundesstraße B25 bis Grubberg - bei Kreuzung auf B71 abbiegen bis Langau/Maierhöfen - links nach Lackenhof abzweigen - in Lackenhof ebenfalls links abzweigen bis zum Parkplatz beim Feuerwehrhaus

Parken

Parkplatz beim Feuerwehrhaus

Koordinaten

DD
47.870188, 15.153345
GMS
47°52'12.7"N 15°09'12.0"E
UTM
33T 511467 5301883
w3w 
///kümmert.verwirrung.apfeleis
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

"tut gut"-Wanderwege Führer, erhältlich im Tourismusbüro Lackenhof, Teichwiese 1b, 3295 Lackenhof, T +43 7480/20020, sowie auf www.noetutgut.at

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,3 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
198 hm
Abstieg
197 hm
Höchster Punkt
992 hm
Tiefster Punkt
809 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.