E-Biken, Segway

Windradroute - E-Bike

E-Biken, Segway · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Windrad mit Aussichtsplattform Lichtenegg
    / Windrad mit Aussichtsplattform Lichtenegg
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH, © Gemeinsame Region Bucklige Welt, Fotograf: www.audivision.at
m 900 800 700 600 500 400 20 15 10 5 km

E-Bike Route durch Lichtenegg und Hollenthon. Das Windrad mit Aussichtsplattform in Lichtenegg ist das Highlight der Runde.
leicht
23,1 km
1:30 h
399 hm
399 hm
Die Windradroute hat eine hellblaue Markierung. Sie kann in Hollenthon abgekürzt werden. Ambitionierte E-Biker können diese Route mit der Wetterroute (orange Markierung) verbinden.

Autorentipp

E-Bike Verleih beim Gemeindeamt "Treffpunkt" und beim Gasthaus Posch. Beim Gasthaus Maria Schnee können Akkus geladen werden.

 

Einkehr:

 

Ausflugsziele:

outdooractive.com User
Autor
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Aktualisierung: 22.06.2020

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
816 m
Tiefster Punkt
464 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht.

Weitere Infos und Links

Bestellen Sie den kostenlosen E-Bike Folder Bucklige Welt gleich online.

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Erlebnisregion Bucklige Welt süd, www.buckligewelt.info, +43 676 / 3509806

Start

Lichtenegg (768 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.600047, 16.197030
UTM
33T 589980 5272542

Ziel

Lichtenegg

Wegbeschreibung

Start der Route in Lichtenegg. Die Hauptstraße und Maierhöfen entlang fahren. Nach Maierhöfen rechts abbiegen Richtung Pesendorf auf Tafern. In Pesendorf kommt man am Windrad mit Aussichtsplattform vorbei - dieses ist Samstag & Sonntag zur Besichtigung geöffnet. Pesendorf und Lehen weiter entlang fahren, bis man nach Hollenthon kommt. Möglichkeit zu den Verbindungswegen zur Hexenroute und zur Annaroute. Ansonsten rechts abbiegen, am GH Posch vorbei. (Um die Route zu verkürzen kann man hier rechts über die L4101 fahren, dann rechts weiter auf dem Weg.) Leicht links auf Spratzeck abbiegen, der Straße folgen und dann rechts abbiegen in die Spratzau. Dem Straßenverlauf und dem Spratzbach folgen, rechts halten und retour nach Lichtenegg.

Die Route ist mit Tafeln mit "Windradroute Nr. 5" in hellblau markiert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahren Sie vom Bahnhof Wiener Neustadt mit der Partsch-Buslinie 7866 nach Lichtenegg.

Nähere Infos finden Sie unter www.öbb.at und www.vor.at

Anfahrt

Fahren Sie von Wien kommend die A2 entlang bis zur Ausfahrt Edlitz. Nehmen Sie die B55 und die L4176 und L145 bis Lichtenegg.

Fahren Sie von Graz kommend die A2 entlang bis zur Ausfahrt Aspang. Nehmen Sie die L4179 und die L145 bis Lichtenegg.

Parken

Parkmöglichkeiten bei den E-Bike-Verleihstationen beim Gemeindeamt und beim Gasthaus Posch.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bei Ausfahrten empfehlen wir einen Radhelm zu tragen. Tragen Sie passende Kleidung und festes Schuhwerk. Denken Sie an Regen- und Sonnenschutz. Nehmen Sie ausreichend zu trinken mit.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
23,1 km
Dauer
1:30h
Aufstieg
399 hm
Abstieg
399 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.