Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
E-Biken, Segway

E-Bike-Tagestour durch die Bucklige Welt

E-Biken, Segway · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Thomasberg im Land der 1000 Hügel
    / Thomasberg im Land der 1000 Hügel
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich, ©Wiener Alpen/ Walter Strobl
Karte / E-Bike-Tagestour durch die Bucklige Welt
200 400 600 800 1000 m km 10 20 30 40 50 60 70 80 90

Ein Vorschlag einer E-Bike Route durch die Bucklige Welt. Start in Bad Schönau über Lichtenegg, Bromberg und Pitten nach Bad Erlach zurück über Walpersbach, Hochwolkersdorf, Wiesmath, Hollenthon und Kirchschlag nach Bad Schönau. Die einzelnen Touren sind im kostenlosen Folder "E-Biken Bucklige Welt" ersichtlich.
mittel
97,8 km
6:30 h
2061 hm
2032 hm
Die Bucklige Welt ist die E-Bike Region in den Wiener Alpen. Ein zusammenhängendes E-Bike Netz erstreckt sich über die gesamte Region und bietet dem Gast die Möglichkeit sich E-Bikes auszuleihen und am Weg den Akku aufzuladen oder zu tauschen. Diese umfangreiche Runde führt von Bad Schönau bis nach Bad Erlach und wieder retour. Die grün markierten Verbindungswege ermöglichen eine zusammenhängende Tour aus zahlreichen kleineren Routen heraus.

Autorentipp

10 E-Bike Routen führen durch die Bucklige Welt. Dank markierten Verbindungsstrecken können die einzelnen Routen wunderbar kombiniert werden. Eine Übersicht der Touren und mehr Infos über Verleih- und Ladestationen, sowie Ausflugsziele bietet der E-Bike Folder. Hier können Sie den E-Bike Folder Bucklige Welt gleich kostenlos online bestellen.
outdooractive.com User
Autor
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Aktualisierung: 22.05.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
849 m
Tiefster Punkt
304 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht.

Ausrüstung

Bei Ausfahrten empfehlen wir einen Radhelm zu tragen. Tragen Sie passende Kleidung und festes Schuhwerk. Denken Sie an Regen- und Sonnenschutz. Nehmen Sie ausreichend zu trinken mit.

Weitere Infos und Links

Weitere Infos:

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Tourismusinformation Bad Schönau, www.badschoenau.at, +43 / 2646 / 8284

Region Bucklige Welt, www.buckligewelt.at, +43 / 2643 / 7010 -20

Start

Gemeindezentrum Bad Schönau (460 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.498040, 16.233470
UTM
33T 592899 5261249

Ziel

Gemeindezentrum Bad Schönau

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour in Bad Schönau. Wir fahren auf der Panoramaroute und folgen der dunkelblauen Markierung auf der Straße. Nach ca. 1 Kilometer biegen wir links ab und fahren den markierten Weg entlang. Nach ca. 8 Kilometern kommen wir kurz auf die Rosengartenroute, welche rot markiert ist. Nach ca. 1 Kilometern biegen wir links ab und folgen dem Verbindungsweg zur Windradroute. Verbindungswege sind grün markiert. War fahren ca. 7 Kilometer über Thal und Feichten Richtung Lichtenegg. Wir kommen auf die Windratroute und folgen der hellblauen Markierung am Boden. Nach ca. 4 Kilometern kommen wie bei Kaltenberg wieder auf einen grün markierten Verbindungsweg. Wir halten und rechts und fahren Richtung Schlag. Nach ca. 2 Kilometer erreichen wir die violett markierte Hexenroute. Wir folgen der Markierung für ca. 10 Kilometer durch Thernberg nach Bromberg. Wir fahren wieder einen Verbindungsweg entlang und halten uns an die grüne Markierung. Nach ca. 8 Kilometern erreichen wir bei Pitten die KulTour-Route. Diese ist rot markiert. Wir fahren entlang der Markierung für ca. 10 Kilometer durch Bad Erlack und Walpersbach bis Klingfurth. Ca. 5 Kilometer lang folgen wir wieder einem Verbindungsweg mit grüner Markierung. Nun kommen wir zur Fernblick Route. Diese ist gelb markiert. Hier fahren wir eine kleine Schleife. Wir fahren links auf Brennt. Am Ende der Straße wieder links auf die Hollerbergstraße und dann wieder links auf Alm. So folgen wir der Fernblick Route bis wir die St. Anna Route erreichen. Wir fahren durch Hochwolkersdorf und folgen der dunkelblauen Markierung. Wir folgen der Strecke gut 10 Kilometer und erreichen Wiesmath. Hier fahren wir weiter auf dem Verbindungsweg zu Wetterroute. Wir kommen nach Hollenthon und folgen der dunkelorangen Route durch Spratzeck un dNeumühle nach Blumau. Wir folgen für ca. 3 Kilometer dem grün markierten Verbindungsweg zur Rosengartenroute. Bei Stang biegen wir links ab und fahren die rote Markierung entlang. Wir fahren durch Lembach nach Kirchschlag in der Buckligen Welt. Danach kommen wir wieder zur dunkelblau markierten Panoramaroute und folgen dieser bis wir wieder nach Bad Schönau kommen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Wiener Neustadt nach Bad Schönau fahren. Nähere Infos finden Sie unter www.öbb.at

Anfahrt

Von Wien oder Graz kommend fahren Sie auf der A2 bis zur Ausfahrt Krumbach und folgen dann der B55.

Parken

Parkplätze beim Gemeindeamt Bad Schönau vorhanden.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Schwierigkeit
mittel
Strecke
97,8 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
2061 hm
Abstieg
2032 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.