Bergtouren empfohlene Tour

Jägersteig

Bergtouren · Mostviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mostviertel Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lilienfelder Hütte
    / Lilienfelder Hütte
    Foto: Roman Zöchlinger
  • / Ausblick von der Lilienfelder Hütte
    Foto: Roman Zöchlinger
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 7 6 5 4 3 2 1 km
schwer
Strecke 7,5 km
1:40 h
571 hm
598 hm
965 hm
400 hm
Profilbild von Evelyn Knoll (iV Michael Gansch)
Autor
Evelyn Knoll (iV Michael Gansch)
Aktualisierung: 09.02.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Lilienfelderhütte, 965 m
Tiefster Punkt
Lindenbrunntalbrücke, 400 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Lilienfelder Hütte

Weitere Infos und Links

Fremdenverkehrgemeinde Lilienfeld
3180 Lilienfeld, Postfach 1
Tel. 02762/522 12 
Fax: 02762/522 12 16
gemeinde@lilienfeld.at 
www.lilienfeld.at 

Start

Lindenbrunntalbrücke (429 m)
Koordinaten:
DD
48.004560, 15.603215
GMS
48°00'16.4"N 15°36'11.6"E
UTM
33U 544993 5316983
w3w 
///entziehen.rufen.abzielte

Wegbeschreibung

Der Jägersteig beginnt ab Lindenbrunntalbrücke/ Fallgrabenweg (Liftparkplatz) und führt über den Jägersteigwald zur unteren Glatzwiese, wo der Skiweg einmündet, und schließlich zum unteren Karlstein (hier endet der Jägersteig). An dieser Stelle zweigt sich der Steig:

a) markierter Skiweg zur oberen Kolmsutte oder

b) Gschwendtweg zum oberen Karlstein/ Felskanzel. Hier genießt man den herrlichen Ausblick als „Luginsland“. Von hier geht es weiter zur Lilienfelder Hütte/Gschwendt (956 m). Sie ist ganzjährig bewirtschaftet und im Besitz des Österreichischen Alpenvereines. Anschluss an den Mathias Zdarsky-Rundwanderweg 63 oder auf dem grün markierten Weg über den Steinhofbergwald abwärts zur Bahnstation Freiland.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A1 Abfahrt St. Pölten Süd - nach rechts Richtung Mariazell bis Lilienfeld - in Lilienfeld nach dem Stift links und nochmals links - geradeaus - Lilienbrunntalbrücke

Parken

Lindenbrunntalbrücke/ Fallgrabenweg (Liftparkplatz)

Koordinaten

DD
48.004560, 15.603215
GMS
48°00'16.4"N 15°36'11.6"E
UTM
33U 544993 5316983
w3w 
///entziehen.rufen.abzielte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Mostviertel Tourismus, Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs, T +43/7482/204 44, info@mostviertel.at, www.mostviertel.at/prospekte

Ausrüstung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
7,5 km
Dauer
1:40 h
Aufstieg
571 hm
Abstieg
598 hm
Höchster Punkt
965 hm
Tiefster Punkt
400 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.