Auto/Motorrad Top

Panoramahöhenweg: Panorama-Route Sonntagberg – St. Leonhard – Hochkogelberg

Auto/Motorrad · Mostviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mostviertel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Basilika Sonntagberg
    / Basilika Sonntagberg
    Foto: mostviertel kunden, Mostviertel Tourismus GmbH
  • / Panoramastüberl (Copyright: Resch)
    Foto: Mostviertel Tourismus GmbH
m 900 800 700 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km Basilika Sonntagberg Panoramastüberl Das … Hochkogel Gasthof-Konditorei Ettel Mostheuriger Wagenöd
So „erfahren“ Sie den Panoramahöhenweg mit dem Auto. Am besten nehmen Sie sich einen ganzen Tag lang Zeit. Entlang der Strecke gibt es jede Menge schöner Plätze zum Verweilen, Wandern und Picknicken!
17,3 km
4:26 h
394 hm
466 hm
Die Strecke: Sonntagberg – St. Leonhard – Hochkogelberg

Startpunkt Ihrer Reise ist die Basilika am Sonntagberg. Ein Besuch der schmuckvoll barock ausgestatteten Kirche lohnt sich. Vom Vorplatz der Kirche reicht der Blick weit über das Mostviertler Hügelland. Etwa 7 Gehminuten von der Basilika entfernt, befindet sich der „Türkenbrunnen“. Er erinnert an das „Rosswunder“ im Jahr 1529, als eine heilige Quelle die Pferde der angreifenden Türken verharren ließ und den Sonntagberg und seine Kirche vor der Zerstörung bewahrte. Interessant zu sehen ist auch die Sandsteinmühle beim Gasthaus Lagler. Der Kulturrundweg um die Basilika Sonntagberg ist ein bestens ausgeschilderter Weg mit 15 Kultur- und Flurdenkmälern.

Nun fahren Sie weiter in Richtung St. Leonhard. Beim Mostheurigen Wagenöd empfehlen wir einen Stopp und einen Spaziergang auf dem Burgmat-/ Sandlehen- oder auf dem Sunnseitn-Rundweg (jeweils ca. 1 Stunde). Auf dem Sunnseitn-Rundweg kommen Sie bei Fam. Fuchsluger vorbei, wo Sie nach Voranmeldung Ziegenkäse verkosten und einkaufen können.

Auf der Weiterfahrt nach St. Leonhard weisen Schilder auf Ab-Hof-Verkauf bei Direktvermarktern hin, bei denen Sie vor allem Edelbrände, Most oder andere saisonale Produkte aus der Region erwerben können.

 

Entlang der Strecke befinden sich einige Picknickplätze mit Sitzgelegenheit und herrlichen Ausblicken vom milden bis zum wilden Mostviertel.

Nächste Station ist das Panoramastüberl beim Hochkogelberg. Auf dem Parkplatz stellen Sie Ihr Auto ab. Von hier führt ein schöner Wanderweg rund um den Hochkogelberg oder hinauf auf seinen Gipfel und zum Almhaus (ca. 30 Minuten Gehzeit).

Autorentipp

Profilbild von mostviertel kunden
Autor
mostviertel kunden
Aktualisierung: 10.07.2014
Höchster Punkt
722 m
Tiefster Punkt
604 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.panoramahoehenweg.at

Start

Wallfahrtsbasilika Sonntagberg (677 m)
Koordinaten:
DG
47.996640, 14.760760
GMS
47°59'47.9"N 14°45'38.7"E
UTM
33T 482152 5315954
w3w 
///stroh.jenem.anhäufung

Ziel

Panoramastüberl Hochkogelberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A1 Westautobahn, Abfahrt Amstetten West, auf der B 121 bis Rosenau, links abbiegen auf den Sonntagberg.

Koordinaten

DG
47.996640, 14.760760
GMS
47°59'47.9"N 14°45'38.7"E
UTM
33T 482152 5315954
w3w 
///stroh.jenem.anhäufung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Blickpunkte Marktgemeinde Sonntagberg - Tourismusfolder
Strecke
17,3 km
Dauer
4:26h
Aufstieg
394 hm
Abstieg
466 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.