Auto/Motorrad

Oldtimertour- "Sehenswerte Vielfalt entdecken"

Auto/Motorrad · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bergkirche Pitten
    / Bergkirche Pitten
    Foto: Sophie Weinberger, Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • / Eisgreissler Krumbach
    Foto: Sophie Weinberger, Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • / Eis Greissler
    Foto: Sophie Weinberger, Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
m 1000 800 600 400 200 80 60 40 20 km

Begeben Sie sich mit dem Oldtimer auf große Fahrt ins Paradies der Blicke- und entdecken Sie eine sehenswerte Vielfalt.
95,3 km
2:10 h
2011 hm
2011 hm
Kaum eine Landschaft in Österreich besticht mit so vielen schönen Aussichtsplätzen wie die Region der Wiener Alpen. Was diese Ausblicke noch besonderer macht, ist wenn man sie von einem anderen Blickwinkel betrachtet- zum Beispiel vom Fahrersitz eines Oldtimers! Die Thermengemeinden in Niederösterreich können auf diesem Gebiet für Interessierte mit vielen Inspirationen aufwarten und so den Ausflug in die Natur zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.

Autorentipp

Immer einen Besuch wert sind Wegpunkte wie der Rosengarten in Pitten, die Eisgreisslerei in Krumbach, die Erlebnisarena St. Corona am Wechsel und die Ruine Türkensturz bei Gleißenfeld/Seebenstein. 
Profilbild von Sophie Weinberger
Autor
Sophie Weinberger
Aktualisierung: 17.04.2020

Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
868 m
Tiefster Punkt
332 m

Weitere Infos und Links

Sie können sich den GPX-Track zu dieser Tour herunterladen und auf Ihrem Smartphone oder Navigationsgerät anzeigen lassen.

Die Vorgehensweise kann von Gerät zu Gerät variieren. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Start

Pitten (437 m)
Koordinaten:
DG
47.703846, 16.182222
GMS
47°42'13.8"N 16°10'56.0"E
UTM
33T 588691 5284061
w3w 
///linke.schritt.etwaiger

Ziel

Pitten

Wegbeschreibung

Von Pitten mit seinem einzigartigen Rosengarten und der Bergkirche führt die Strecke über Schiltern auf der L 144 nach Weingart und Thernberg. Steil bergauf, vorbei an der Wallfahrtskirche Maria Schnee - ein Ziel für Wallfahrer und Ausflügler gleichermaßen ist der „Dom der Buckligen Welt“ die weithin sichtbare Kirche von Kaltenberg - auf der L 145 nach Lichtenegg. Von dort fahren Sie die L 176 in Richtung Krumbach, und auf der L 137 gelangen Sie nach Zöbern. Wer Lust hat, besucht in Aspang/Markt das sehenswerte Automobilmuseum oder fährt weiter nach St.Corona am Wechsel mit seinen neugeschaffenen Freizeitangeboten. Diese Straße führt Sie über Kirchberg/Wechsel nach Rams. Von dort fahren Sie auf der L 143 nach Thann und weiter nach Warth. Dort biegen Sie links auf die B 54 ab undfahren vorbei an Seebenstein mit Blick auf den imposanten Türkensturz und über Sautern zurück nach Pitten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Pitten ist mit der Aspangbahn von Wiener Neustadt in 17 Minuten und aus dem Süden von Friedberg in circa einer Stunde zu erreichen.

Anfahrt

A 2 (Südautobahn) - Abfahrt Seebenstein - B 54 (Wechselbundesstraße) Richtung Seebenstein - Sautern - Pitten

S 6 (Semmeringschnellstraße) - Abfahrt Seebenstein - B 54 Richtung Seebenstein - Sautern - Pitten

B 54 (Wechselbundesstraße) bei Seebenstein Abzweigung Sautern - Pitten

B 54 (Wechselbundesstraße) in Schwarzau am Steinfeld Abzweigung Pitten

Parken

Im Zentrum von Pitten kann man parken. 

Koordinaten

DG
47.703846, 16.182222
GMS
47°42'13.8"N 16°10'56.0"E
UTM
33T 588691 5284061
w3w 
///linke.schritt.etwaiger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Strecke
95,3 km
Dauer
2:10h
Aufstieg
2011 hm
Abstieg
2011 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.