Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Turistické túry doporučený výlet

Schwarzholzweg

Turistické túry · Mostviertel
Za tento obsah odpovídá:
Mostviertel Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • /
    Fotografie: Mostviertel
m 360 340 320 300 280 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Der Schwarzholzweg ist ca. 4 km lang und führt an dem Wahrzeichen Viehdorfs, der „gläsernen Kunsthandwerksbirne“ und der Pfarrkirche vorbei. Er ist Teil des Vierjahreszeiten-Rundwanderwegs und befindet sich auf rund 350 Höhenmetern.
nízká
Délka 4 km
1:00 h
79 m
20 m
361 m
300 m
Von Hainstetten kommend zweigt man beim Haus Haider von der nach Seisenegg führenden Straße nach rechts ab. Man geht hinauf durch den Wald und gelangt so zu den Bauernhöfen von Sippenberg und zu einer Kapelle. Man wandert weiter durch die Ortschaft Schiltdorf bis zur Landesstraße L 91, geht auf dieser ein kleines Stück links und zweigt vor der sogenannten Berger-Kapelle wiederum links ab. Der Weg führt nun den Wanderer durch die Felder der Schiltdorfer Bauern zum Güterweg Grub, auf diesem geht er ein Stück rechts, quert die Landesstraße, die Viehdorf mit Seisenegg verbindet, und erreicht auf dem sogenannten Mühlweg den Viehdorfer Friedhof. Der Turm der Friedhofskapelle ist weithin sichtbar. Beim Friedhof hält man sich rechts und gelangt so zum Kreisverkehr an der südwestlichen Ortseinfahrt von Viehdorf. Im Mittelpunkt des Straßenkreises befindet sich die gläserne Kunsthandwerksbirne, seit 2002 eines der Wahrzeichen von Viehdorf. Ein weiteres Wahrzeichen ist die den Apostelfürsten Petrus und Paulus geweihte Pfarrkirche im Ortszentrum, die man vom Kreisverkehr in wenigen Minuten erreicht. Links von der Kirche kann man über eine schmale Straße, rechts von der Kirche über die sogenannte Kirchenstiege zu einer Straßenkreuzung gelangen, an der man sich entscheiden kann, ob man zum Abschluss der Wanderung dem Dorfcafé der Familie Mistelbacher (auch Bäckerei) einen Besuch abstattet oder im Gasthaus Korn (Sonnenhof) einkehrt.

Tip autora

Kulinarische Schmankerln bieten in Viehdorf der Gasthof „Sonnenhof” der Familie Korn oder das „Dorfcafé Mistelbacher” mit Bäckerei, Konditorei und Café. In Seisenegg: Gasthaus „Hoftaverne Seisenegg” der Familie Zatl, in Hainstetten: Gasthaus mit Jausenstation Hainstetten (Margarete Ehebruster).
Náročnost
nízká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
361 m
Nejnižší bod
300 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Tipy a rady

www.viehdorf.gv.at

Start

Haus Haider, Seisenegg 57 (299 m)
Souřadnice:
DD
48.154032, 14.926698
DMS
48°09'14.5"N 14°55'36.1"E
UTM
33U 494548 5333423
what3words 
///popsaný.lachtani.nejisté

Popis trasy

Von Hainstetten kommend zweigt man beim Haus Haider von der nach Seisenegg führenden Straße nach rechts ab. Man geht hinauf durch den Wald und gelangt so zu den Bauernhöfen von Sippenberg und zu einer Kapelle. Man wandert weiter durch die Ortschaft Schiltdorf bis zur Landesstraße L 91, geht auf dieser ein kleines Stück links und zweigt vor der sogenannten Berger-Kapelle wiederum links ab. Der Weg führt nun den Wanderer durch die Felder der Schiltdorfer Bauern zum Güterweg Grub, auf diesem geht er ein Stück rechts, quert die Landesstraße, die Viehdorf mit Seisenegg verbindet, und erreicht auf dem sogenannten Mühlweg den Viehdorfer Friedhof. Der Turm der Friedhofskapelle ist weithin sichtbar. Beim Friedhof hält man sich rechts und gelangt so zum Kreisverkehr an der südwestlichen Ortseinfahrt von Viehdorf. Im Mittelpunkt des Straßenkreises befindet sich die gläserne Kunsthandwerksbirne, seit 2002 eines der Wahrzeichen von Viehdorf. Ein weiteres Wahrzeichen ist die den Apostelfürsten Petrus und Paulus geweihte Pfarrkirche im Ortszentrum, die man vom Kreisverkehr in wenigen Minuten erreicht. Links von der Kirche kann man über eine schmale Straße, rechts von der Kirche über die sogenannte Kirchenstiege zu einer Straßenkreuzung gelangen, an der man sich entscheiden kann, ob man zum Abschluss der Wanderung dem Dorfcafé der Familie Mistelbacher (auch Bäckerei) einen Besuch abstattet oder im Gasthaus Korn (Sonnenhof) einkehrt.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

Mit der Bahn bis zum Bahnhof Amstetten, von dort mit dem Bus bis nach Viehdorf

Příjezd

Autobahnanschluss Amstetten West, Beschilderung nach Viehdorf folgen

Parkování

Es gibt verschiedene Parkplätze in der Gemeinde. Bitte folgen Sie der Beschilderung.

Souřadnice

DD
48.154032, 14.926698
DMS
48°09'14.5"N 14°55'36.1"E
UTM
33U 494548 5333423
what3words 
///popsaný.lachtani.nejisté
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Výstroj

bequeme Schuhe

Základní vybavení pro turistiku

  • Pevné, pohodlné a nepromokavé turistické boty nebo pohory
  • Správně vrstvené oblečení odvádějící vlhkost
  • Turistické ponožky
  • Kvalitní batoh (s pláštěnkou)
  • Ochrana před sluncem, deštěm a větrem (kšiltovka, opalovací krém, vodě a větru odolná bunda a kalhoty)
  • Sluneční brýle
  • Turistické hole
  • Dostatečné množství pitné vody a jídla
  • Lékárnička včetně sady na ošetení puchýřů
  • Sada na ošetření puchýřů
  • Bivakovací spací pytel
  • Deka
  • Čelovka
  • Kapesní nůž
  • Píšťalka
  • Mobilní telefon
  • Hotovost
  • Navigace/mapy a kompas
  • Nouzové kontakty
  • Občanský průkaz
  • Na základě vybrané aktivity se generují seznamy "základního" a "technického" vybavení. Nejsou úplné a slouží jen jako návrhy, co bys měl/a zvážit při balení.
  • Pro tvou bezpečnost by sis měl/a pečlivě přečíst všechny pokyny, jak správně používat a udržovat tvé zařízení.
  • Zajisti prosím, aby vybavení, které sis s sebou přivezl/a, vyhovovalo místním zákonům a nezahrnovalo zakázané položky.
Náročnost
nízká
Délka
4 km
Doba trvání
1:00 h
Stoupání
79 m
Klesání
20 m
Nejvyšší bod
361 m
Nejnižší bod
300 m
Vyhlídky Možnost občerstvení Vhodné pro rodiny s dětmi

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.