Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Turistické túry doporučený výlet

Elexentalweg

Turistické túry · Waldviertel
Za tento obsah odpovídá:
Waldviertel Tourismus Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Johannahöhe
    / Johannahöhe
    Fotografie: © Marktgemeinde Hoheneich
  • / alter Schmiedehammer
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
  • / ehemalige Mühle
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
  • / Elexenbach
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
  • / Johannahöhe
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
  • / Steingebilde
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
m 560 540 520 500 5 4 3 2 1 km

Rundwanderweg Nr. 16 in Hoheneich

Der Elexentalweg in Nondorf ist ein wunderschöner Wanderweg im nördlichen Waldviertel. Der Elexenbach ist ein Punkt der Ruhe und Entspannung.

nízká
Délka 6 km
1:35 h
100 m
100 m

Ausgehend vom Gasthaus Ambrozy führt dich die Landesstraße Richtung Kirchberg am Walde stark aufwärts bis zum Hotel Leonardo. Vor dem Hotel befindet sich ein Parkplatz. Von dort gehst du rechts der  Markierung entlang durch den Wald bis zur näcsten Wegkreuzung. Dort erreichst du den Elexenbach. Biege vor der Brücke nach links ab. Du gehst bei einem kleinen Teich vorbei, durch ein Stück Wald bis zur Feldabzweigung Ullrichs – Groß-Höbarten. Von da wanderst du bis Groß-Höbarten, vorbei an einem alten aufgelassenen Lehmziegelbrennofen. Bei der Einmündung in die Landesstraße Ullrichs-Waldenstein gehst du rechts nach Groß-Höbarten und dort vor der Bachbrücke wieder rechts bis zur Einmündung des Verbindungsweges Groß-Höbarten – Nondorf.

 

Jetzt gehst du rechts entlang des Elexenbaches Richtung Nondorf. Auf der linken Seite siehst du eine ehemalige Mühle, weiter entlang des Baches den Entsorgungsfachbetrieb Rammel (vormals Mühle und Hammerschmiede), dort gehst du vorbei bis in den Ort. An der ersten Kreuzung im Ort wanderst du links am Gasthaus Pöhn vorbei, der Dorfstraße entlang, bis zur Einmündung in die Albrechtser Straße und nach ca. 50 m gleich rechts bis zum Gartenweg (Wallfahrer weg). Du gehst dann links durch den Waldbühel hindurch bis zur Sportplatzgasse, diese nach rechts, vorbei am Sportplatz (SCU K.Nondorf) bis zur Bus-Haltestelle bei der Landesstraße. Dort gehst du scharf rechts in die Dorfstraße bis zum Angerweg. Du folgst dem Angerweg, kommst am Feuerwehrhaus vorbei und nach einer scharfen Linkskurve wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Profilový obrázek Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Datum poslední změny: 10.03.2021
Náročnost
nízká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
563 m
Nejnižší bod
505 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Bezpečnostní informace

Streckencharakteristik: 20% Asphalt, 80% Feld- und Wanderweg

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.

Tipy a rady

Marktgemeinde Hoheneich
3945 Hoheneich, Marktplatz 91
(T) +43 2852 52664
(E) gemeinde@hoheneich.gv.at
(I) www.hoheneich.at 

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Nondorf, Parkplatz Gasthaus Ambrozy (506 m)
Souřadnice:
DD
48.750242, 15.041307
DMS
48°45'00.9"N 15°02'28.7"E
UTM
33U 503036 5399692
what3words 
///zázračná.sopečný.klusat

Cíl

Nondorf, Parkplatz Gasthaus Ambrozy

Popis trasy

Ausgehend vom Gasthaus Ambrozy führt  die Landesstraße Richtung Kirchberg am Walde stark aufwärts bis zum Hotel Leonardo. Vor dem Hotel befindet sich ein Parkplatz. Von dort aus führt der Weg rechts der entlang durch den Wald bis zur nächsten Wegkreuzungl. Dort erreicht man den Elexenbach. Vor der Brücke nach links abbiegen. Der Weg führt bei einem kleinen Teich vorbei, durch ein Stück Wald bis zur Feldabzweigung Ullrichs – Groß-Höbarten. Von da an wandert man bis Groß-Höbarten, vorbei an einem alten aufgelassenen Lehmziegelbrennofen. Bei der Einmündung in die Landesstraße Ullrichs-Waldenstein rechts nach Groß-Höbarten abbiegen und dort vor der Bachbrücke wieder rechts bis zur Einmündung des Verbindungsweges Groß-Höbarten – Nondorf.

 

Nun wandert man rechts entlang des Elexenbaches Richtung Nondorf. Auf der linken Seite befindet sich eine ehemalige Mühle, weiter entlang des Baches den Entsorgungsfachbetrieb Rammel , dort  vorbei bis in den Ort. An der ersten Kreuzung im Ort  links am Gasthaus Pöhn vorbei gehen, der Dorfstraße entlang, bis zur Einmündung in die Albrechtser Straße und nach ca. 50 m gleich rechts bis zum Gartenweg . Links  abbiegen, durch den Waldbühel hindurch bis zur Sportplatzgasse, diese nach rechts, vorbei am Sportplatz  bis zur Bus-Haltestelle bei der Landesstraße. Dort scharf rechts in die Dorfstraße bis zum Angerweg. Dem Angerweg folgen,  am Feuerwehrhaus vorbei und nach einer scharfen Linkskurve wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

Ihre genaue Route kann mit dem Routenplaner der VOR geplant werden. www.vor.at

Parkování

kostenloser Parkplatz am Marktplatz

Souřadnice

DD
48.750242, 15.041307
DMS
48°45'00.9"N 15°02'28.7"E
UTM
33U 503036 5399692
what3words 
///zázračná.sopečný.klusat
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

Wanderführer Oberes Waldviertel erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter  http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-oberes-waldviertel 

Wanderkarten am Gemeindeamt Hoheneich, Marktplatz 91, 3945 Hoheneich (auch im jederzeit zugänglichen Foyer zur freien Entnahme)

Výstroj

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), Ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).
Náročnost
nízká
Délka
6 km
Doba trvání
1:35 h
Stoupání
100 m
Klesání
100 m
Okružní trasa Možnost občerstvení Vhodné pro rodiny s dětmi

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Doba trvání : hod.
Délka  km
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.