Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Turistické túry doporučený výlet

Alpenhotel Gösing - Hintere Tormäuer - Ötschergräben - Ötscherhias - Mitterbach

Turistické túry · Mostviertel
Za tento obsah odpovídá:
Mostviertel Tourismus GmbH Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Erlaufstausee mit Blick auf den Ötscher
    / Erlaufstausee mit Blick auf den Ötscher
    Fotografie: Fred Lindmoser
  • / Ötscherhias in den Ötschergräben
    Fotografie: weinfranz.at
  • / in den Hinteren Tormäuern
    Fotografie: Fred Lindmoser
m 1000 900 800 700 600 500 14 12 10 8 6 4 2 km Kraftwerk Wienerbruck
Eine landschaftlich beeindruckende Wanderung durch die Schluchten des Naturparks entlang des glasklaren Wassers von Erlauf und Ötscherbach!
střední
Délka 14,8 km
4:50 h
358 m
459 m
Startpunkt der Tour ist das romantisch gelegene Apenhotel Gösing! Der Weg beginnt direkt unterhalb und führt durch einen verwunschenen Wald bis nach Erlaufboden. Dort beginnen die imposanten Hinteren Tormäuer - eine Schlucht geformt von der türkisblauen Erlauf. Immer entlang des Flusses, führt der liebevoll angelegt Steig über Brücken und Stege bis zum Kraftwerk Stierwaschboden. Hier lohnt sich ein Abstecher in das Schaukraftwerk! Nach dem Kraftwerk beginnen die Ötschergräben. Auf Wegen, ehemals angelegt von Holzknechten, ist es nicht allzu weit bis zur Jausenstation Ötscherhias. Nach einem kurzen Stück bergauf, vorbei an einer alten Mühle erreicht man den Erlaufstausee. Müde Wanderer können hier bereits von der Erlaufklause den Zug zurück nach Gösing nehmen. Wer noch Kraft hat, sollte aber unbedingt den fjordartigen Erlaufstausee entlang bis nach Mitterbach wandern. Mit der geschichtsträchtigen Mariazellerbahn geht es danach zurück nach Gösing.

Tip autora

Das Kraftwerk Wienerbruck am Stierwaschboden ist für BesucherInnen geöffnet. Besichtigen Sie die beeindruckende Turbinenhalle oder buchen Sie eine geführte Wanderung inkl. Kraftwerksführung unter 02728/ 21 100 oder www.naturpark-oetscher.at

Verbinden Sie ihren Ausflug mit einem Aufenthalt im Alpenhotel Gösing. Das traditionsreiche 4-Sterne-Haus besticht nicht nur durch seine Lage sondern vor allem durch sein Angebot. Details finden Sie unter http://www.gösing.at/

Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
881 m
Nejnižší bod
537 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Odpočívadla

Ötscherblick im Alpenhotel Gösing
Ötscherhias in den Ötschergräben

Tipy a rady

Naturpark Ötscher-Tormäuer: www.naturpark-oetscher.at

Naturparkzentrum Ötscher-Basis Wienerbruck: www.oetscher-basis.at

Gasthaus Digruber: www.gasthof-digruber.at

Alpenhotel Gösing: www.goesing.at

Mariazellerbahn: www.mariazellerbahn.at

Kraftwerk Wienerbruck am Stierwaschboden: https://www.naturpark-oetscher.at/kraftwerk-wienerbruck

 

Start

Alpenhotel Gösing (880 m)
Souřadnice:
DD
47.888176, 15.281485
DMS
47°53'17.4"N 15°16'53.3"E
UTM
33T 521042 5303909
what3words 
///vytrvalá.chodba.stavení

Cíl

Bahnhof Mitterbach

Popis trasy

Direkt unterhalb vom Alpenhotel Gösing dem Weg bergab Richtung Erlaufboden folgen. Im Tal noch ein Stück entlang der Asphaltstraße bis zum Naturparkeingang Erlaufboden (ca. 1 Stunden). Die Erlauf entlang geht der Weg weiter Richtung Kraftwerk Wienerbruck/Stierwaschboden (ca. 1 Stunde). Den Weg nicht über die Brücke zum Kraftwerk nehmen sondern gerade weiter in die Ötschergräben Richtung Ötscherhias. Nach einer Stunde über die Holzbrücke zur Jausenstation Ötscherhias gehen und direkt dahinter bergauf bis zum Hagengut und Erlaufstausee (45 Minuten). Bei der folgenden Kreuzung links halten Richtung Erlaufklause oder rechts um entlang der Erlaufstausees bis Mitterbach zu wandern (1 Stunde).

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Mariazellerbahn von St.Pölten oder von Mariazell kommend bis Gösing.

Rückfahrt zum Ausgangspunkt wieder mit der Mariazellerbahn.

Příjezd

Von Linz kommend: Autobahn A1; Abfahrt Ybbs; Richtung Wieselburg und Scheibbs (ca. 1,5 h von Linz)
Von Wien kommend: Autobahn A1; Abfahrt St. Pölten durchs Pielachtal (ca. 1,5 h von Wien)
Von der Steiermark: Von Graz kommend: S35 in Richtung Leoben bis Knoten Bruck/Mur, B116 bis Kapfenberg, B20 Richtung Mariazell

Parkování

Parkmöglichkeiten beim Bahnhof Gösing vorhanden

Souřadnice

DD
47.888176, 15.281485
DMS
47°53'17.4"N 15°16'53.3"E
UTM
33T 521042 5303909
what3words 
///vytrvalá.chodba.stavení
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

Wanderkarte Naturpark Ötscher-Tormäuer

Výstroj

Festes Schuhwerk, Wanderbekleidung und Regenschutz, Getränk

Základní vybavení pro turistiku

  • Pevné, pohodlné a nepromokavé turistické boty nebo pohory
  • Správně vrstvené oblečení odvádějící vlhkost
  • Turistické ponožky
  • Kvalitní batoh (s pláštěnkou)
  • Ochrana před sluncem, deštěm a větrem (kšiltovka, opalovací krém, vodě a větru odolná bunda a kalhoty)
  • Sluneční brýle
  • Turistické hole
  • Dostatečné množství pitné vody a jídla
  • Lékárnička včetně sady na ošetení puchýřů
  • Sada na ošetření puchýřů
  • Bivakovací spací pytel
  • Deka
  • Čelovka
  • Kapesní nůž
  • Píšťalka
  • Mobilní telefon
  • Hotovost
  • Navigace/mapy a kompas
  • Nouzové kontakty
  • Občanský průkaz
  • Na základě vybrané aktivity se generují seznamy "základního" a "technického" vybavení. Nejsou úplné a slouží jen jako návrhy, co bys měl/a zvážit při balení.
  • Pro tvou bezpečnost by sis měl/a pečlivě přečíst všechny pokyny, jak správně používat a udržovat tvé zařízení.
  • Zajisti prosím, aby vybavení, které sis s sebou přivezl/a, vyhovovalo místním zákonům a nezahrnovalo zakázané položky.
Náročnost
střední
Délka
14,8 km
Doba trvání
4:50 h
Stoupání
358 m
Klesání
459 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Vyhlídky Možnost občerstvení Geologické zajímavosti Botanické zajímavosti Z bodu A do bodu B Flóra a fauna

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Doba trvání : hod.
Délka  km
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.