Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Silniční cyklistika doporučený výlet

Mariazeller Runde über Hubertussee – die Königsetappe

Silniční cyklistika · Mostviertel
Za tento obsah odpovídá:
Mostviertel Tourismus GmbH Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Basilika Mariazell
    / Basilika Mariazell
    Fotografie: weinfranz.at
  • / Rennradeln im Mostviertel
    Fotografie: weinfranz.at
  • / Erlaufstausee mit Blick auf den Ötscher
    Fotografie: Fred Lindmoser
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 160 140 120 100 80 60 40 20 km Gasthof Zum Schützenwirt Erlaufsee Mitterbach Lunzer See Wuchtlwirtin Osteria zum Kirchenwirt
Großartige und anspruchsvolle Runde zum Wallfahrtsort Mariazell mit herrlichen Anstiegen, Abfahrten und Ausblicken!
vysoká
Délka 165,1 km
6:00 h
2 182 m
2 182 m

Die Strecke startet durch das kleine Ybbstal und den Zogels- und Wiesergraben bis kurz vor Gaming und weiter talauswärts Richtung Scheibbs. In Neubruck rechts abbiegen Richtung Mariazell. Kurz nach St. Anton/Jeßnitz beginnt der sehr lange Anstieg (20km, erst steiler, später nur leicht steigend) nach Wastl am Wald. 

Die darauffolgende Abfahrt bietet einige tolle Ausblicke auf die "wilde Seite" des Ötschers.

Unten nach links Richtung Annaberg einbiegen und wenig später scharf rechts nach Ulreichsberg. Weiter Richtung Walstern und "Hubertussee", wo der Straßenbelag zwar leider etwas ruppig ist - der idyllisch gelegene See entschädigt dies aber. 

Eine kleine Steigung auf der B21 bringt uns ins berühmte Mariazell, wo wir links zum Erlaufsee abbiegen und rauf auf den Zellerrain fahren - ein mittelschwerer Anstieg über 4km.

Es folgt eine ausgedehnte, durchaus flotte Abfahrt ins Tal, ehe man permanent dem Ybbsverlauf folgt. Noch einmal 2,5km bergauf zur "Großen Kripp" und zurück nach Waidhofen.

 

Tip autora

Mariazell eignet sich nur der Basilika wegen gut für einen Stop - auch um Verpflegung aufzufüllen! Zeit nehmen die Natur bewusst wahrzunehmen!
Profilový obrázek Mostviertel Tourismus, mit Unterstützung von Wolfgang Dürauer
Autor
Mostviertel Tourismus, mit Unterstützung von Wolfgang Dürauer
Datum poslední změny: 29.01.2021
Náročnost
vysoká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
Zellerrain, 1 122 m
Nejnižší bod
343 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Odpočívadla

Hotel, Pension Scheiblechner
Schluchtenhütte Opponitz
Erlaufsee Mitterbach
Wuchtlwirtin
Gasthof Zum Schützenwirt
5-Elemente Museum im Rothschildschloss Waidhofen/Ybbs
Osteria zum Kirchenwirt
Lunzer See

Bezpečnostní informace

teilweise schlechter Untergrund mit Löchern im Streckenabschnitt Hubertussee!

Vorsicht vor teilweise orientierungslosen Pilgern in Mariazell oder ein-/ausparkenden Autos beim Erlaufsee. 

Als Alternative zur Hauptstraße bietet sich im gesamten Ybbstal die Nutzung des Ybbstalradwegs an => aber Achtung: Bitte Rücksicht auf langsamere Fahrer, Familien und Ausflugsgruppen nehmen.

Tipy a rady

Tourismus-IG Ybbstaler Alpen

Schlossweg 2

3340 Waidhofen/Ybbs

www.ybbstaler-alpen.at/rennrad

info@ybbstaler-alpen.at

+43-7442-93049

 

Start

Hotel**** Schloss an der Eisenstraße, Waidhofen an der Ybbs (360 m)
Souřadnice:
DD
47.962916, 14.775902
DMS
47°57'46.5"N 14°46'33.2"E
UTM
33T 483271 5312202
what3words 
///přilétat.četný.otevřu

Cíl

Hotel**** Schloss an der Eisenstraße, Waidhofen an der Ybbs

Popis trasy

Waidhofen an der Ybbs/Schlosshotel - Ausfahrt durch den Ortsteil Zell - Schmiedestraße - Schwellöd-Brücke - links auf die B32 Richtung Ybbsitz - Ybbsitz - weiter auf der B32 - ca. 3 km nach Ybbsitz rechts auf die L6186 Richtung Maria Seesal - kurz vor Maria Seesal links über die Brücke und der L6186 folgen - Zogelsgraben - Oberamt - Kreuzung zur L92 - rechts auf die L92 abbiegen - Brettl - Kreuzung zur B25 - links auf die B25 einbiegen - Neubruck - rechts auf die B28 - St. Anton an der Jessnitz - Puchenstuben - Wastl/Wald - nach der Abfahrt links abbiegen auf die B20 - ca. 3 km der Straße folgen, dann rechts Richtung Annarotte und Ulreichsberg - Ulreichsberg - rechts Richtung Walstern und Hubertussee - B21 rechts Richtung Mariazell - Mariazell - St. Sebastian - Erlaufseestraße - Erlaufsee - rechts auf die B71 - Zellerain - Taschelbach - Neuhaus - Langau - nach 4km halblinks einbiegen Richtung Lunz - Lunz - B25 - Göstling - rechts auf die B31 - St.Georgen/Reith - L98 - Opponitz - B31 - Gstadt - Waidhofen an der Ybbs

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Anreise mit der ÖBB (Rudolfsbahn) ab/über Amstetten. 

Sie können Ihr Fahrrad in den meisten Nah- und Fernverkehrszügen mitnehmen. In Österreich brauchen Sie dafür ein spezielles Radticket, außerdem können Sie Wochen- oder Monatskarten für Ihr Fahrrad kaufen. Für internationale Strecken bieten die ÖBB das Biking International Ticket an.

Příjezd

Von der Autobahn A1 kommend: Abfahrt Amstetten West, B121 bis Waidhofen an der Ybbs

Parkování

Es gibt mehrere Park & Ride Möglichkeiten: http://waidhofen.at/parkplaetze

Souřadnice

DD
47.962916, 14.775902
DMS
47°57'46.5"N 14°46'33.2"E
UTM
33T 483271 5312202
what3words 
///přilétat.četný.otevřu
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

Rennrad-Karte Mostviertel Tourismus

erhältlich im Tourismusbüro

Výstroj

Rennrad (Übersetzung von z.B. 34/27 ist anzuraten)

Basic Equipment for Road Cycling

  • Cyklistická helma
  • Cyklistické rukavice
  • Cyklistická obuv
  • Vycpané kraťasy na kolo a trikot
  • Sluneční brýle

roadCyclingTechnical

  • Láhev s vodou a držák
  • Dostatečné množství pitné vody a jídla
  • Vzduchová nebo CO2 pumpička na kolo s náhradní náplní
  • Sada na opravu propíchnutých pneumatik
  • V některých zemích musí kolo splňovat podmínky pro silniční provoz: zvonek, přední a zadní světlo a blikačku
  • Seznamy „základního“ a „technického“ vybavení jsou generovány na základě zvolené činnosti. Nejsou vyčerpávající a slouží pouze jako návrhy, co byste měli zvážit při balení.
  • Pro tvou bezpečnost by sis měl/a pečlivě přečíst všechny pokyny, jak správně používat a udržovat tvé zařízení.
  • Zajisti prosím, aby vybavení, které sis s sebou přivezl/a, vyhovovalo místním zákonům a nezahrnovalo zakázané položky.
Náročnost
vysoká
Délka
165,1 km
Doba trvání
6:00 h
Stoupání
2 182 m
Klesání
2 182 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Okružní trasa Možnost občerstvení Vyhlídky Geologické zajímavosti Botanické zajímavosti Tajný tip

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Doba trvání : hod.
Délka  km
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.