Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Pěší túry pro požitkáře špičkový

Überländerweg

Pěší túry pro požitkáře · Waldviertel
Za tento obsah odpovídá:
Waldviertel Tourismus Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Hoheneich
    / Hoheneich
    Fotografie: Destination Waldviertel, © Marktgemeinde Hoheneich
  • / Ausgangspunkt Gemeindeamt Hoheneich
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
  • / Gasthaus Ambrozy
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
  • / Marterl
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
  • / Parkplatz Gasthaus Ambrozy
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
  • /
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
  • /
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
  • /
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
  • /
    Fotografie: Marktgemeinde Hoheneich
m 520 510 500 490 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Verbindungsweg Nr. 13 zwischen Nondorf und Hoheneich

Ein wunderschöner Wanderweg für die ganze Familie. Bei einer Wanderung des Überländerweges kann man nicht nur die Natur genießen sondern auch einiges entdecken, wie zum Beispiel den wunderschönen Elexenbach, einen Wassergraben, oder das Annamarterl. Dieser Weg lohnt sich.

nízká
3,1 km
0:50 h
26 m
11 m
Von Nondorf nach Hoheneich: Ausgehend vom Gasthaus Ambrozy gehst du über den Elexenbach Richtung Gmünd bis kurz vor die Bushaltestelle am Ortseingang. Dort zweigst du rechts in einen Feldweg (Überländerweg) ein, der bis zum Elexenbach führt. Ca 100 m nach der Brücke kommst du zu einer Feldwegkreuzung und gehst dort links in Richtung Hoheneich neben dem Elexenbach durch einen Waldbühel. Du passierst einen Wassergraben, dann geht es den Weg entlang bis zur Hubertuskapelle, wo du noch 2 kleine Waldstücke durchwanderst, bevor du kurz vor der Bahnübersetzung (Kaiser-Franz-Josefs Bahn) neben einem Unfallmarterl an die Landesstraße gelangst. Dort gehst du dann rechts auf einem Begleitweg der Landesstraße über die Bahn bergauf durch den Wald und erreichst Hoheneich. Die Route führt nun immer geradeaus am Annamarterl (links) und einer Kreuzwegstation (Kreuzweg von Kirchberg am Walde nach Hoheneich) aus dem 17. Jahrhundert vorbei. Du gehst der Bahnstraße entlang bis zum Markplatz, dessen Mittelpunkt die wunderschöne Wallfahrtskirche darstellt. Davor steht die „Hohe Eiche“. Nach dieser bzw. seiner Vorgängerinnen soll „Hoheneich“ seinen Namen erhalten haben 
Profilový obrázek Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Datum poslední změny: 09.03.2021
Náročnost
nízká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
526 m
Nejnižší bod
499 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Odpočívadla

Kurhotel Leonardo

Bezpečnostní informace

Streckencharakteristik: 50% Asphalt, 50% Feld- und Wanderweg

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.

Další informace / odkazy

Marktgemeinde Hoheneich
3945 Hoheneich, Marktplatz 91
(T) +43 2852 52664
(E) gemeinde@hoheneich.gv.at
(I) www.hoheneich.at 

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Nondorf - Parkplatz Gasthaus Ambrozy oder Marktplatz Hoheneich (505 m)
Souřadnice:
DD
48.750416, 15.040824
DMS
48°45'01.5"N 15°02'27.0"E
UTM
33U 503000 5399712
what3words 
///sprška.vybírá.skvostné

Cíl

Nondorf - Parkplatz Gasthaus Ambrozy oder Marktplatz Hoheneich

Popis trasy

Von Nondorf nach Hoheneich: Ausgehend vom Gasthaus Ambrozy über den Elexenbach Richtung Gmünd bis kurz vor die Bushaltestelle am Ortseingang wandern. Dort  rechts abzweigen in einen Feldweg (Überländerweg), der bis zum Elexenbach führt. Ca 100 m nach der Brücke gelangt man zu einer Feldwegkreuzung, dort links in Richtung Hoheneich neben dem Elexenbach durch einen Waldbühel gehen. Einen Wassergraben passieren, dann geht es den Weg entlang bis zur Hubertuskapelle, wo  noch 2 kleine Waldstücke durchwandert werden müssen, bevor man kurz vor der Bahnübersetzung neben einem Unfallmarterl an die Landesstraße gelangt. Dort geht es dann rechts auf einem Begleitweg der Landesstraße über die Bahn bergauf durch den Wald Richtung Hoheneich. Die Route führt nun immer geradeaus am Annamarterl (links) und einer Kreuzwegstation (Kreuzweg von Kirchberg am Walde nach Hoheneich) vorbei. Der Bahnstraße entlang bis zum Markplatz wandern.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Souřadnice

DD
48.750416, 15.040824
DMS
48°45'01.5"N 15°02'27.0"E
UTM
33U 503000 5399712
what3words 
///sprška.vybírá.skvostné
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

Wanderführer Oberes Waldviertel erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter  http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-oberes-waldviertel 

 

Wanderkarten am Gemeindeamt Hoheneich, Marktplatz 91, 3945 Hoheneich (auch im jederzeit zugänglichen Foyer zur freien Entnahme)

Výstroj

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), Ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

Podobné výlety v okolí

 Tyto návrhy byly vytvořeny automaticky.
Náročnost
nízká
Délka
3,1 km
Doba trvání
0:50 h
Stoupání
26 m
Klesání
11 m
Z bodu A do bodu B Možnost občerstvení Vhodné pro rodiny s dětmi

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
: hod.
 km
 m
 m
 m
 m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.