Sdílet
Tisknout
GPX
KML
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Spotřeba kalorií
Cyklistické túry

Naturjuwelenradweg - kleine Runde

Cyklistické túry · Weinviertel
Za tento obsah odpovídá:
Weinviertel Tourismus GmbH Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Rast
    / Rast
    Fotografie: Weinviertel Tourismus / Lammerhuber
m 500 400 300 200 40 35 30 25 20 15 10 5 km

Start / Ziel: Laa/Thaya
nízká
42,7 km
2:30 h
51 m
51 m
Auf dieser Tour kommen vor allem Naturfreunde auf ihre Kosten – diese Tour hat nämlich ein besonderes „Naturjuwel“ zu bieten. Entdecken Sie die einzigartigen Salzsteppen bei Zwingendorf, Lebensraum für zahlreiche seltene Pflanzen (Halophyten) und Kleintiere auf Salzböden.
Profilový obrázek Weinviertel Tourismus
Autor
Weinviertel Tourismus
Datum poslední změny: 22.07.2020

Náročnost
nízká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
232 m
Nejnižší bod
182 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Další informace / odkazy

Im Weinviertel gibt es über 100 RADfreundiche Betriebe, die besonders auf die Bedürfnisse der Radfahrer eingehen.
Eine Auflistung aller Betriebe finden Sie auf unserer Website.
Über die Filterfunktion können Sie sich bequem die Betriebe der gewünschten Radroute anzeigen lassen.
Eine weitere Filterung ermöglicht Ihnen die Suche nach einer passenden Unterkunft bzw. einem passenden Gastronomiebetrieb.

Start

Laa an der Thaya / Thermenhotel (181 m)
Souřadnice:
DD
48.722167, 16.392034
DMS
48°43'19.8"N 16°23'31.3"E
UTM
33U 602380 5397505
what3words 
///teta.hrbol.dvojmo

Cíl

Laa an der Thaya / Thermenhotel

Popis trasy

Der „Naturjuwelenradweg“ hat seinen Ausgangspunkt in Laa an der Thaya (beim Hotel der Therme Laa) und führt zunächst durch das Stadtgebiet. Danach radeln Sie einen längeren Wegabschnitt durch ausgedehnte Felder und erreichen Hanfthal und anschließend Großharras. Hier haben Sie nun zwei Möglichkeiten: Sie können die Tour über Mailberg und Seefeld-Kadolz ausdehnen und somit ein mit Weingärten und schönen Kellergassen durchzogenes Gebiet befahren. Besonders in Mailberg lohnt es sich, das schöne Ambiente zu erkunden.

Die kleine Tour wird über Zwingendorf fortgesetzt. Hier kommen vor allem Naturfreunde auf ihre Kosten. Wo sich vor Millionen von Jahren noch das Meer ausgebreitet hat, sind heute die letzten Salzsteppen Niederösterreichs zu finden. Die unter Naturschutz gestellten Salzbiotope sind zudem Lebensraum zahlreicher seltener Vogelarten und vor allem in der warmen Jahreszeit besonders beeindruckend.

Die Tour führt Sie anschließend weiter Richtung Tschechien bis zur "Südmähren Gedenkstätte". Hier biegt die Strecke rechts ab und verläuft über Wulzeshofen - direkt am Kamp-Thaya-March Radweg - zurück nach Laa/Thaya.

Die Rückfahrt nach Laa/Thaya ist ebenfalls über Tschechien möglich, fahren Sie von der Gedenkstätte geradeaus weiter nach Jaroslavice (Joslowitz) und folgen Sie dem Iron Curtain Trail (EuroVelo 13).

Tipp: Hier können Sie sich nach der langen Tour in der Therme der Sinne entspannen und die Seele baumeln lassen.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Laa/ Thaya kann über die Schnellbahn von Wien aus kommend (über Wolkersdorf und Mistelbach) erreicht werden. Von Mistelbach Hauptplatz gibt es auch eine Busverbindung nach Laa Stadtplatz.

Příjezd

Mit dem Auto kann Laa/ Thaya direkt über die Bundesstraße „B6“ aus Wien bzw. “B46“ aus Mistelbach erreicht werden.

Parkování

Die Route startet in der Nähe des Hotels „Therme Laa“, wo auch Parkplätze zur Verfügung stehen. Im Hotel „Therme Laa“ können sowohl herkömmliche Fahrräder als auch eBikes ausgeborgt werden.

Souřadnice

DD
48.722167, 16.392034
DMS
48°43'19.8"N 16°23'31.3"E
UTM
33U 602380 5397505
what3words 
///teta.hrbol.dvojmo
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Náročnost
nízká
Délka
42,7 km
Doba trvání
2:30h
Stoupání
51 m
Klesání
51 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Okružní trasa Možnost občerstvení

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
: hod.
 km
 m
 m
 m
 m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.